(navigation image)
Home American Libraries | Canadian Libraries | Universal Library | Community Texts | Project Gutenberg | Children's Library | Biodiversity Heritage Library | Additional Collections
Search: Advanced Search
Anonymous User (login or join us)
Upload
See other formats

Full text of "Thematisches Verzeichniss im Druck erschienener Compositionen von Felix Mendelssohn Bartholdy"

|mum*| 



Frst^s Quart« tl * 

für Piaiml., \ iniiiü , !ii . < \n um \ lohnn-t iL *<; molp 



Opl. 



# 



•JSMm 



S 



lailnl. , > Mihli« , i)i < nt um * iouhk'mi. < 
Bt-rliu, b«i Ad. Ml. SrhlrMi^r. IV. I KUH »5 .\rr 

Adagio. 
AIIV vivace. vt) y.i' Y r 



p 



V"? 



WH? 



SfefE 



»v 7 | 






ä 



38 



L-TF 



& 



1**T*- 



f 



\*C 



&l 



& 



3? 



iS 



JS 



>cllV 



TW 



SB 



f 



N§ 



Scherzo. 



u. 



tx. z£$M+i A H? inuder alo. 




Für Pitt», zu vier Häuden arr. I Kllil. 15 N 
All? tur Pfte.all.arr. 25 Xgr. 

~~ Zwrjl«»^ Quarfitf 

Itir Pianof'.,\ii*liiif. Bi.ii.^rlu* uuA Violumvll. ( F muH. 
Berlin, In i \d. ML Schlesinger. IV. * Hllil. 5 Njrr. 

AJ1V moko 




Op.a 



^^ 



y 4l >|^ ■; M m-Y^ 9 ZZZ\ 

Ptte. ■ Ä Ja L 



I ! 



e=e! 



AIIV moko vivare. 




Für Pfte.zu vier Händen arr. I Kthl. 22 v i Njrr. 
All? für Pfte. all. arr. 25 N^r. 

DriM^s Quartett 

l'ur Pianol \ ioün •, liuivin umi \iul<»!i«vl! n muH.) 
Lnp/i»,!,ri F. H«.lin.-i>lrr. IV. 2 IHM. 15 Vr. 

All° mollo. . * Aiiilanli'^ ^ 




Für zwei Pfte.. arr/« Rtlil. IO Ngr. 
Für Pi'tf.zii \ier Händeu arr. mit Portrait 2 Htlil. Vdl }f 

«JI25 * 



a 



Leipzig hw F. Huliudsfcr. Pr. 27 2 i\tfi\ 

Adagio, _ A41Viuod ,ü 






^ 






-#* 



^5 



>^l 



^s 



RftoQ Adagio 




Für a Yiujiuisn, Bratsche u. VtiL air. v« F. W EäeUW* i BIlif ?X Nffi\ 

Rh-tfte. B: vdL «y« tyK Capriccio * 

ll'ir itii^ l'i.iliul.t bis muHJ 
Berlin, toi Ad.Mt,Schlti&gur< Fr. lTÄ3%r. ^ 

- I^^StLSSltllf)-. j- ^^l.tf ^^^ jrf - ^ 




Mir PfU + /ii vier Hiindett uir. ÄÄJi JV|:r 

Sonate 

IUI* diLS Piünof. (G dur.) 
Leipzig, bei K Hnfiiieiäter. Pi' + 1 P.Mil.35-!* X^t 



Q|..(t. 



pBTO 



Tr*^- 



Tnijjq fÜ Miitiimllo, 



UMU.K 



Kz=£ 






« «„ r< 



:5 



F^ f 'j s ;- 



i 



£4 



Ö 



Kwftativo. 



Mollu Ali? vhnre. 




Op.7. 



Sieben Charakterstücke 

für ins l'iiUKit! 

Leipzig, hra K Hrilinciül.-r, IV. 1 IttM. H» N;o\ 

IVM. "Andante. Wä.AII? vivace 



fe^^T^^ 



?Ü£^==i 



-tr~ 



^t^ 









ff-f- y- 



=-hrlrf 



r 



* 



«i»?r> 



1 



:t 



>'«.' 3. All'.' vivace. 

I 



I\V 4.0m niolo. 




AVo. Fiipu 



>'.•«. 




— IV.» 7. Ptrsto. 



E3fe 



HfS 



-feff* 






Zwölf Gesäuge 



für eine Sinjjstiiniue mit Beides PiauoK 2 Helle. 
Bi-Hin, bei 4d..Mt. Sdilesinp*. Pl. ä 2M> Nj-r. 

. l^Hell. 

IV. 1 1. Miiiudivd im Mai. IN? 2 . Das Heimweh. . 

Andante. . Vivace ed ajiilalo. 



/t niiuauit. 



Op. 8. 



3 



.Holder klingt d» t 



kdUs 



±x=*a 



s 



Vogelsanjr 



m 



=f£ 



YAiiS 



P3BE 






ists,dasinird*'n A - .— _ 




>'V3. Italien.*) 
A11V vivace. 



>? 4. Aenidtelied. 

Andante con niolo. 




I>?5. Pilgerspruc4i 

Andante. 



IN? «. Fiiililiiigslinl. 




*). Hierzu ist bei Schlesinger ein neuer Text von Hcflinann v. Fallersleben unterbelegt: Sehnsucht , Grüner 
und grüner Matten und Feld * für Sopr. od. Ten., Alt od. Bass a 7 V% Ngr. 



«»25 



.V 7. Maieiilie«!. 
Allt'intHlo. 



2"' s u.-ri. 



^^^1 



y.' H. AMivs Maienliwl. 
i i K . All? vivaee. 




WftAbeiMlIrcd. 

Andante. -^__ 



y* 10. Komanze. 

AikIhiiIc. 



* Einmal ans seinen Uli _ <1hii 




Für Pfte. üh«rtr. von C.Czeruy. 3 Hefte Pr. a 20 Ngr. ' 

Zwölf Linier 

für eine Siiigstimme mit Bildes Fiauof. 2 Heile. 

Berlin, bei Ad. Mt. Schlesinger. Pr. a 2iO Ngr. 
^ n ^ l h,s Hell(l)erJiinjr|i n <r) 

IN? 1. Frage. V>» r i i • 

1.011 inolo. r r j . 

[y -\ j k K ! ü g m>» luoe o ina muderato. 



Op.ö. 







.\? 3. Romanze. (fVarknd.) 
All? con molo. - ^ 



>V4. Im Frühliu». 
All? vivace. 




#;?*?."» 



W 5. Im Herbst 

„ Andante 



\> ü. Seheidelied. 



Andante. . K k, , Sein- ruliij*-. 



ff 



-fr^lM— *-■ 



Ach wie schnell die Tage fliehet) 



Ä'« s Heit. (Das Madehen.) ^JT *" 



IS? 7. Sehnsucht. 
Andante- , ... 



sg® 



ffi 



\! 8. Ftühliii-rsjrlanhe 

All" vivace 
*4 



^ 



i 



ig 



fei 



P 

lin . . den 



SE 



?* 



55^ 



LÜf - - te 



^S 



Fern 

4- 



' r f \ m 

und ferner 



-£¥=¥■ 



rm 



i 



Die 



$ 



^ 



**«=** 



?=f¥ 



^ 



9- 



I 



>'? » Ferne. 

Lebliaü, aller sanlt t l k j 



t ffl^ 



£ 



£ 



>V lO. Verlust. 

All? eon iiioco. 



S 



5E 



i 



PfP 



9 



f^~4^\ 



5 



*±S 



S 



In weite 



Fer.ne \iill ich 



vJ 



wüssteu's die Blumen, die 



^ü 



in: 



ES 



J 



I\? U. Eutsaguiiff. 
Aiidunle con molo 



iY.> 12. Die Nonne. 
^ Andante con molo. 




Die Xoune für Pfle. ühertr. \<>n Drevsehock. 15 Nsr. 



Qp.lO. 



Die Hochzeit des Camacho. 

komische Oper in t Akten. 

Vollständiger Klavieranszn«; Vom Komponisten 

Leipzijr,bei F. Hufuieister. Pr. 7 Hthl. 15 Njrr. 

Ouvertüre. 
„^ Aio UoAHV vivace. 



*■>-■#... * 



3= 



^ 



3= 



^t^^& 



« FIT& L 










^* 



l 



«»25 



« 



Akt 1 . iv. * Kita. 15 r^r. 

.>'•> I. Dllt'tt. Pr. 7, l i Njtp. 
Andante. 



ÜH 



ff I ff V 5 



s 



£ 



Jl,LJ'.I j .J': 



^£ 



2 



g 



HCT 




Nkhl^i 



n 



p 



TOJM. 



Be - glück. _ tes Ju - jrend . le _ ben 



ifl: 



y> 2 Tl-rzdt. PiM5 Ngr 

All? di iiiullo. 



£: ^ 



WffF* 



u 



w 



** 



Wie? ihr wagt es hier ver« 



^ki 



p 



nw 



JV> 8. "Duett. Pr. 3Ngr. 

All'.' vivace. 




n 



p^ M epps 



zu*rm 




So keh rest du 



>» f 



>'? 4. Lied. Pr. 5 Ngr 

All?diniulU>. 







IN'.' 5. Chor. Pr. 17 1 /* Ngr. 



f 



rischerMutli 



m 



prfpi 



:^ 



Ff 



# 9 9 



Nur 



9 9 9 

Viva GaJinacho 



g^i£üj 



*-*- 



y^T=»= 



ü 



s 



fff 



fffQWtf 



JV.> 6. Ensemble. Pr. t Hihi. 
Mollo affltalo. 



IV? 7. Chor und Arie. Pr.io.N^. 



^m 



Lasst mich, o 



m^m 



gr-r^^f 



lasst mich noch einmal -be - 



vJ?T 



az 



f^^* 




IV» 8. Camacho und l ,tr Veüeiiielior. femte * v * »-Arie. iv. w -V'. 




«H25 



NV 10. Carmpi um) 'i Wr Veltt-nx-lmr. iv • «"»>' 
Motto All'-' 




fp 



^ 




Di'in snLit'iidir Kit "lim im LrLli£ 



Dirtu snLit'iidli' kll'irllrll HU L.rl.U4^ 



Ä lrl 'Akt. Fr. » Hilil. 

IS'V ll. Filiale. Pr.« Rthi. W» Vi. Qwr <wd Arie. Pt. »J£l%r. 

Autküte. j~Jjl^i~n>YAd t . , 'cojiiiiülo. j Air. f vi\;nr. 







Laf-sftf mii — ■ i — i— -^ k (>. 



Haadu 



■" 



W 13. Lied. ivfXNgr. 
(/jiuiuodu. 



>'.> 11. Chor und BulM.Pr.i Hihi. 
All'.' maeslns».; 




NV 15. Ter/t-U. Pi-. -n'A Ngr. 

All" (II iiu>lU>. >-.» Recit. 



^»W.Chor.Pr.w^jj^ £ijlldc , 



*— i-»- 



S^g 



* ii -Tili. ^Ji Hu»»;- -■— p---i. i»TT.ii., 



t 



# t.rj: 



Was 



ffiEEiE: 






f 



sollen mir dte 



TFj g -■ -#7 



Allegreüo. N l 






p 



*-* 






IS9 IT Kuseniblt\ iv tu Ngn 

All? di niollo iiuusi presto., . . 

****** ■ Lucidum 



Pff^ 1 



*«J fc^MT 




/J , fl ' ... 

Welche SdnanWjtttikhe Sto - . ruflg * . j . ^^^ 



.V 18. Finale, pr a* .Vr. 

MulluAlIV . *_ 



(* 



^ 



-." 



Omtrrluiv fiirPfhs. /u mhp Krim Im urr. 90 Ngf 1 . 

OL|M'[ k |utV liii-Pili*. «LT, 13 NfU 1 , 



V 



«n*J-> 



All 1 . 1 <li m<il(o. 



Erste Sinfonie 

für OirliestiT-lC mdü 




fr'ür Hlt\ zu iier Hunden arr. 1 HUiL 2Ä \*r, 
Für Htt, arr, I HlhL 3 R>. 
All^ro für Pita. allein arr* 1 Rllil. 

Erstes Quartett 

für 2 Viülijit;n. Bratsche iuk1\i<i!cjmc. (Ks dun) 
LWittifr bei F. Uutiiwishr. Pr, 1 Hlhl. It> X%v. 

Ailagio iiüii ü-üjijmk AIP , ^ ^ (iuizcmrilu. 




(ii 



An* I iü 1 k usm vsa ivr >. 



»y 









.MuJloAll'.'viva«^ . 






m^e^ 










?r * fr f 

Für 1'He. /" \ierUimdin «m nL« Stiiitil« I Ulli LS Xge. 

l);it'.iijs i']jizi-Iii: Ciiu/ont'll:! Mi llj'ill.l ~i i Nj(L', 

Pailitw 1 I HlhL — Als Trio KirPtte.,Vyu.YcIl.»rr. iRliil.loNgr.. 

Zweites Quartett *' 
für 2 Violine«, Brutsditj imd\lolinM'.(Atuoii> 

Leipzig, bei Bivill-<>(>1' u.Hui-Uil. P)>.1 Hihi. »O Njjr. 



^m 



Adagio 




VII. TT* | ****** *-. 



Alf vivace. g7 »>» 



^ i. Li . V ' | 

*> Mit (ieui Lu-de: ., Ist es wahr! " 



i*!>?*^ 



Adagio. 



IntcrniezzG. 
Von moto. 



J* 



All'!", 







Presto. 






\P^Sfc 



*■. 









F 



^ 



r7 



* * £ 



Für Pttkiu wer H/indt-it *rr, I HtM. 2« NjäT. 
Partitur 1 HU1I.4..V-. 



;■-'? 



-* * 



i ¥ 



!E±2 ..<&. 









"Ses: 



ES 
$000 



■ 



3^S 



2d 



Sfc 



R 011 du capricciüso 
ti'ir Pliumf! (E dm) 

Wien, bei P. MuchHti. Pfc t$ Ng£ 




Für Ptlu. ja\ Vier HiitiüVit an J , 20 Pip 



Op.lÄ. 






Fantasie 

iflit'r tili irliüiJist'lit's Lied für Piauuf. ( K dt»:) . 

Wien, bi'i P- Meclwtti. Pi\ in Ngt\ 
Fantasie. ^ ^ ^i Adagio^ , | ^ , 



^rrzr*^-**-* 



l^EEE^ 



f.*~% 






t= 



£ #L 



H h 



fe 



. # 



Für Pitts* iü wer ffiiiitfeu anv 15 Kirr. 

3 Fantasien oder Capricen 

für Piüilül'. (Ä diu-, E mtilt, E dur.) 
Wiwi, iit'i P, \Ifi-l» ItL IV. 15 Ypr. 

vo ■ a i tno ■ ■ IV' £ ■ Prrstt*. 

IV L Andante unuiioio. ^All vivmr. ** 1 dt£ it tll ^ 




Hie njiiimKo, All. vi\iin\ 4* 1< 

f^^ ^ff^r>f öliHJ4= 



errr 



#*' ! 



g^ gg^N 



-M I ■■ 



Tn=n 



>'? 3. Andante 




^=^?r 



»Z^LVm 



Ä^ 



J^V: 1 * 



**^TT* 



Z**?fP 



Piü- Pili-. zn vier llürtdt'ii atr. 2.» v". 







<?»25 



H> 



Variation*» ooneertautes 

Im* IWK und Vtuluucdi. f D dun) 
v VJ«»t **ei R Mirtlitlti. pr, i KiU. 

Irma. Andante' am molo. 




^feii 



süss* 



Pur PRS; sttjiiiTHäijilHi ;nr 



» Efer. 



ffp? 



/ 



Erstes <J utii Ulf 

für 2 Violinen, 2 llntlät-hcn und Viufmxrll. ( a dur.) 
Büjjijj L-; \. Siiurwtk, Pn jffMiJ. r% \-t- 

Alf!»,, M jj j js ta^a-.iUia.Mta*. 



Op.lS. 




üü 



äb£ 



vu! ' i 



Sri NT/O. 



iWÜÄ 



w». 



Rmi 



^^Äl*ß?3Ä 




Für Pfl«, za vier Hauten an\ * BtliK 
Partitur 1 HthLift Ngfc 



Sechs Gesänge 
IV/r eine Sititrsliinnjc mit llgL dus Pimiof. 



Andante. 



Of>.lf». 



pw®b 



r eine ^mjrslunmc mit Ifuidt^PSan 

Leipzig hei Biviltfiuf n JttrU'h- Kr, «4| |y<r r , 

W*. Das jersle Veilchen, 

AnuiiJittijjm liiüfo. 



rtrfp- 



WflTO3 







S^LLUlL^ 



Fü d^iü Wüld« 



ß l 











Jii= 



t=i= 



+ Abwhdaa 

Mm 



>'" S. Wiuferiied. 

CuH lllulo l)lMilcr;ii',,. 



K? * Neue Liebe. 

„IVslo. 




WS. Gruss. 

Andante. 



11 







r — -r r — r 

Eiiurlii W i -«■ IV ä- ^ N«rr. Für PHt\ üb*rtr. von Caeniy SO Ngr. 
Äeut Li^btj ! -,„,-,. i , T[ll - 

- Sechs Lieder uhue Worte. 



.V? 1, Audarile (Uli utolo* IV? 3, And*? i^pressivo^. 







^—^. 



tÄ* 



r f 



+—>?-f-*f- 



Für Pfte, Kuiirr HÜimI^ii uiT. I Rllü 4 INj*r. , 

Für Hfl* u. ! Vi-' 3 - 1 WR 4 |%r. ' E " " *"* **'' { 

I VloIahjl». 
V 1 4 u. K mit untH^JeitfcnWu^rii voll ChriBtem Für ein« Sinkst imiut! arr, 

Ocfelt 
lür 4, Violinen, '2 Bratschen, und 2 Viuhmeells. (Es dun) 

L^ipzI^j bei Breit köpf ii. Jlärtrl. Pr. 3 HHil T 15 JS^r, 
All" coti fuoco. j ^ \ ¥ J 



0p.«0. 




Vdl. 



flnstx 



1* 



Srhcrzo. 



vy* 



te^^ 



->JL_j : 



^ 



J^Ä 



^M-'U^M 



*-*-*-+. 



Presto. 






öe 



Vcll. II. 



^P^P^^PPJQJPSE 



Kür Ptte. zu \ier Händen arr. \om Cmuumiisteii 2 Rthl. 
Partitur 3 Rthl. 

Erste Concert-Ouverture 

zu Shakespeare"^ Sommeriiachtstraüm für Orchester. Part. ( E dur.) 

Leipzig, bei Breitkopf u. Härtet Pr. 2 Rthl. 

A!l"di.nollo.£ t ~§ , 



Oj>.ai. 






Fl. 



^S^ 



=gt 



Clar. 



^ ^^2Z Lg, % 



Fag/ 



Cor.-< 



-*- 



£2~ 



zit 



Uff 



Orchesttrstiiimnii li Rtlii. 

Für llarmoiiieimisik arr- 2 Rthl. 

IO i\gr. 
Für Ptte. zu ^ier Händen arr. 1 IUI it. 
FürPfle. arr. £5 \$v. 
Für 2 Ptte. zu acht Händen arr. 
Z Rthl. . 



A„t s 



Capriccio brillant 

für PiauoK mit Orchester. ( H moll.) 

Leipzig, bei Breitkopf u. Härtet. Pr. 5t Rthl. 



0|..23. 



tksä 



^ C ':5|S^"^teS -&^ 



All? con fuoco. 



Für Pfle. allein 1 Rthl. = r =t Z l} 



W= 



FrrPl 



!•■. >.ll MW 



UiivM* arr.l Rthl. 



P 



Op.«:i 



3 Kirchenmusiken 

für Chor- und Solostimmen mit Or^el. Part, uud Stimmen. 

Bonn, b«*i \.Siniroek. Pr. I Rthl. 17 Xer. 

.VM.Aus tieler i\olh. % . * 

iVM^vi.Tsiiinmig -) j ^ . /^s lV 2. ruw. 






Aus tiefer Niilh sclirei ich zu 



Aus tiefet' 







Xoth schrei ich zu 



f-A — iL ! i i — i 



dir 

i 



X: 3. Arie. 
Adagio 



I 






0,^1.' 



5F^E^ 



S3 



Bei dir gilt 



^ 



fefc 



nietits,deun 






^•N? 4. Chora ! 



Gnad' und 



^S 



£= 



SE 



Sä 



Und üb es 



t± 



uährt bis in die 



— 1 —4 1 r— 



^ h 



T 



Und 

Nacht , 



JOl 



•:•••>* 



13 



y? II. Ave Maria. 

, > ( aihtstimmi^L 



"SV Hl. Mitten wir im. 



fachtstimmig) 




V I. 13 Nja*. V.» 2. 15 Nut. V 3. 15* Njjr. w ' 

Dieselben in .Stimmen M 1 1. IO X}jr. \Y 2. 15 A-r. IV.» 3. 15 X^r. 



o v .ii. 



Ouvertüre' 

für Hamionieimtsik. (C dur. ) 
Bonn, bei N. Simroek. 'IV. 3 Hllil. «2 1; t.V 

AliV vivacr. 

Andante coti moto. £* * 

^ , , . ■ — r— _ i— i i i -i r/3i-^ # 



Dieselben für 1%. od. Orgel zu zwei 
Hiiudeu X ? t u. » a 12 Ngr. , zu vier 
Händen >'.»« V'IVgT. 




gl 



y Corui.- 

A Fa-. II 



3E 



#• 

tf 



S 






s^a 



Für Pfle. arr. U* Nj-r. Für Orchester 2Rtbl.2<> \%r. ta— 

Partitur 1 Rtlil. 1« Ngr. 

Erstes Concert 

für Pianof. mit Orrhester. (G moll.) 
Leipzig, bei Bivitkopf u. Hartel. Pr. a Rtlil. 

Multo AIIV eun fiioeo. - „ Andante. 







$4*Sä 



r n 




Presto. 



MolloAllV vivace. 



&*«bft 




Für HV.all«:inl Klbl. 15 Nur. 



Zweite Coneert-Ouverture 
„Die Ilchriden" odrr „Die Fingalshöhle « liirOrehester.IVt-(HinoU.) 

Leipzig, bei Breit kupf u. Hartel. Pr. 1 Rlbl.lO JV^r. 

All? moderalo. U«r. 



Öp.20.. 



i 



$ k \] o 



Basso. ' v, 



#- 






w=^ 




Ü 



Oirliestwstimmen 2 Rlhl. 
Für PnV. /u "vier Händen mit*. 
uun ( omponisle» 1 Htlil 
Für Pfle. arr. 15 Njn\ 
Für Pfle. zu arltf Händen 
I Rtlil. 15 J\>ir. 



#;*.»•*.> 



14 



Dritte Cunrert -Ouvertüre 

„Meeresstille und gh'kMkiie Rüui* iiir Orchester, Vwrl. (D dmO 
Leipzig, bei Bmikopfu* HiiittL Pr. 1 KlM. 5tf> N^r. 



Op.27. 



Adiigiü. 



J f*^ - 



Voll. 



5?äE*^^fe 






4 



: s£ 



SP* 









^ 



^^ 



W l P 

Clar. 



» 



: # :c F-i- 



r fr 



gG: 



Fantasie 
ifir Phmof. ( Fis EiuJ].) 

Bann* l)fi N. Simrai-k. Pr 28 N«rr. 



i 



OrchestL^Mmiueji * Kl hl. 

M> Ngp. 
Für Pfle. KU wr FfiitVn a\v. 

t Kttd, 

tfir Pfle. :ut. V» N»r. 

FfirSPtt^ziisu-litHimikii. 
«it. 1 Kl hl. 15 JNgr. 



Op.ÄS 



jCon inolo iifjitaio. 



:o"£r 



fetts=g 



4 






Pres! 



*^>* 







Daraus einzeln; Pn-stu l bis inoll) 15 Ngi», Zu vier Hundt- u iiir. 22 ( i \<rr\ 

Rumlu hrillant 

iiir l*ianof. mit Orchester. (Ei dm.) 
Lniuzi-> bd Breittopf u. Bärttd* 1YJS ttlhU* \«r. 




Für Pik, aUVin £5 Npr. 

Für Pitt*, zu vier Häud^ii hit, 1 Rllil. Hl Ngr, 

Sechs Lieder ohne Worte 
fiir PiMiof^2 k! *Heft. 

Bonn, bei Ä. Simrc^k, Pr. 24 2sgv, 
r - V* ;L Aml;mlc espressivo, W 2 

[Mg 







****** 



15 



N9 A. Andante grazioso 



JV.' 6. Veuetiauische^ Güüdellü*!. 




Pur Pfi#. tu \\rr Haiidru an\ t IUI 

P5rPfte.iL i-I?! me i Rl!»\4lY g r 
* viulouc. 



IW ■* V'- Einzeln: ^ l. tf, Ä. «l.fjItfPfer. N 1 . 1 «. 4JrM Ngr. 



Der BÄ fe Psalm 
für Chor, So Jo und Ujthester, fturl. 

_. Bonn, bei N. SimrtwL Pr. 3fc KlhL 

.VM.Chor. 

AtlVuirj fimcu 



N?| it.« mit untergd , Weiten y. Christn-n fiittl Sinkst. »lt. 
NPtf + S.Ö, m, Violine arr. y. Stewuierä a 14 ±\gj; ( *5 Lieder \ 

' In 




USÄla 



Non 
Nicht 
Ten.u. B:iss. jg 




no,bis dJ^ nn. 
uusrnt lS;t*niHD 



Ekts&i. 



JV. 1 «.-Duett mit Chor. 
Andante con nwto, 



gB^ 



''^ 



V" 



if* 



+• 



■ 



p 




^ 









Do . ■ . ums 
I - . Klttl 







bofll 



-l ,i L i'l 



Hill 



fe' 



N? 3. Arioso, 

Adagio nun iViito* 







VI 



m^i^i 



tu 



VII. 



■ t i »*, 



tiüssi. 



Er 



1/ 



■..'J3 






r 



^^ 



ei . ctl 



* -l - ht; ci 



ii 



~r 



m 



em 



I)i* . _ _ rin 
euch je inWtr und 

'^ ^ 



IY> 4. Chor. 



f. ^ ^^5 



Nou 

Dl* 



ibü 



E^ 



imn'hj - i lau 
Tod ten winden 

J h 

TV i i 



-d;i_|)iL!il 
didi nicht 

U 



loWiij a 

m 



I 



^^^i^^^^i^^l Ortht st^rsMm n 2 lllhl. 



H.rr 



UZ 



kluvitrdusj^j^ i RlbJ 7? rVjrr, 

Kiir Me. zu \tf r Himcfcti ;ht. I und* 3 Njrr, 

Kur Pt'to, zu midi Händen an». 1 1UM.2 \^r. 



4 JS#*>.% 



ifi 



Vi«*rte CuiiriTt-Omt-rlim» 
„zum Mahnfan vuu der s»c-lu>imi Mrlusiiw" tiirOn.fasler. PiirL(F*rä 

Lrip/ijr. M RivilUpl* u, Hiirtd. I*iv I ftlhJ.X» X$r, 

All? n un inolo,_ ^ MM , — r: - 




CJuilll 



(In 'liifslf rslimmrn 2 Hllil. 

Für Ml*', seh vutH'muSii ntr 

I ÜIIjI. H> \-r. 
fui* Wie. ur. 2* tygr« 
Für * Pflü.3tü arfiL Hiiwfrn 



Drei Capricen 

li"rr Piailol". (A mull, K dur, B muH.) 
Leipzig, M Brcitfciipf u. RIiteLfV. t HthL 1A Ngr— VJ ii. * ä 8ü tfgjr. Y.'a. Nft Xf?r, 
^V. 1 I. Adagio (juasl Hinliisia. 






0|»3:*. 






t ^_V 



IT.- VJ u* :i yu \$i\ V». lA Vi\ 

£w* Pivslo iujitalo. 



^^^^ 



I 



i 



P 



F 



f.' 



JM 



?^a 



>'.» 3. Mido. 



Presto (.du fitooo. 



St^ ^p 



* •» 

t^v 



^^a-<w 



Für FiltMij vier EUoden irniW [Vp\ 




Seclis Gesäuge 



iür Aap Hii^slimme mit Bjjl- drs Plunofl 

Leipzig, bt-i Bivitkopf u. Här h L Pi\ 25 N$i\ 



Auf Flii^'lii d*?s Gt?sau«*!s. 



Mi im» Ind. 
Ominob». l , Airiantetaipto 




Frühliugslied* 

All? virdcü. 






f& 



Atickinte hosltviuiUi, 







^^^1 



#nr*a 



IT 



HrisdU'ri. 

Souutaj#du*tl- Presto. 

rfl,. l K k i k, 



RtU^SLUII ttl^&U LH 

4 



*_« 



W^IiE 



l Vir mir. ölwi-lr. v>n C. Cflbriiy ÄO N^r* 




Einzelnst *V_7 i N^r 
/Auf Klügln dtts* brennt 
^ Ml > 

, TSuLeiU 1« >£t k . 

t J Jßeisdilsd I2> tyfr 
f. H£ FiirPllr. üUrlr+vnii LlS 




is/.L 



Srdis Phwludieu u^i sechs Filmen 
lur Pianof* 

Uigffig, b<i BmlUpi" u.HiirttL IV. 2 KthL Kl Np-. 



IWlutliimi I.AIlVum foooa^ 



$a 1 . An<l'. e tfspressiw. 




ff - ■ ■ _ r 




W££^S^*^fr 



£?5 



Fu^a II. Tnmt]iM.Il<>"Sempre hyrt o, 



üü 



i 



a^i 



ei 



i^i 



^Piwludiiim III. Preslissimo staei* ato- Fu^a III. All 1 .' von brio. 



fr^tti 




JYa<lii<liuin IV. Coli motu 




SFS^ 



^^gg 



g^^ 



Fuisa IV <^n »uuto ma sosleuuto. 



3^£ 



^ 



* - 



M^rrzt. 



t?m&* 



\ 



afhi djutn V A rff Iciilv. 




FWn V All? mn I Horo. 




«ii^r> 



IS 



IVdfludium VI. Maestoso, nioderalo. 



fu-a. VI. AU? con bi-ic 




Für Pi'te.zuvierHa'ndeo arr. 



Paulus. 

Oiciluriuin. 
JSonu, ii»-i N. Siinrock. Part. Pi\ 20 Rlhl. 

IV 1 1. Ouv<.tIuix». 

Andante. . * Con moto. 




1 i i r •* Tii 



7 

nip. 



mT 



ISV 2. Chor. 

All? maestoso. 



vfisns 



+-4&- + 



Pf 



t^~T±£Z IW 3. Choral 



"1 



^z::z^s- 



fe^^l^^^^ 






/?v 



AI . lein Gült in dir 



, .oi-.gia 







IS» 4. Hwit. 

ft-M , S rfp. S olo 



^ S rfp. S olo.A K b , ■ *- *■ 



Die Menge der Gläubigen war ein Herz und 



p# 



5^ 



Sst; 



=M* 



IS? 5. Chor. 

AlU'gro 



- » ■ • 



t 



a=fi: 



^S& 



iw 



/ 



far ri t zz g^ £- 



y*TT 



m^ 



F 



Dieser Meusdi hört nicht 



FS« 



3£ 



Sou.&do. 



feou.bolo. 



'Und sie su.hen auf ihn 



2^K 



m 



^ 



al.le,die im 



IN 7. Arie 

Adagio, i |\ I 

t» tjt t. 2— — m~i — Gr*-. 



JW=fä 3±± 



i" 



Ju.ru -sa 
Jfif 



SE23 



m&^ 



u 



. lern , 



mgßm 



tUUiffv 



Je.ru .sa. 



«?«•¥.> 



>*'.' H. Kt-<-il. 

IVd. 



W ». Kt-.il. 
Adagio. ^ 



"' 



Choral. 




IV? U». Berit. 



W U. Chor. ? ff 



l 'ml tii« Ztugeu legi Hl 



aU Ulm 



Atlitaiihr tiOÜ inofa 















Sau I us a.bei' zersturta 



3Se 



r * r 

.an*** . Ar io so 

All'.' cli m.illo. y, |;l K,*a. Ai.jiuiiiiui. 



V*^ 






3ßa* 



Ver-i til _ . ^t 



i^r g 



Und Y.u£jiiitri_ 



<* 



sf 



r 



p 

trJt 



*f* 



-:.-. 



IK9 14. H*-< it. mlL Chor, 



r ' 



^ßff&f 



N? IÄ. Chor. 

Mull» All? «IUI llJU«!. 




N? 10 Choral. 

(.oti motu 



pj? 17 Kwit. 



>'«' 18. Arie. 
Adagio. 




W 19. fiecit. 



imiiüüpii 



Es unr a.btr ein Jiiu^r W Dil - 



N? *0. Arü- mil Chor. 
AH 1 ! w>n uiolu. j.. ^ 



lUitSLUH 



— 



Hz 



♦I 






■M 



=fyy= 



1*n?^r 



■Jf / 



=Fr 






«fl*4 






**» --a 



B» 



Ü<> 



>" ai. k«tji. 



V V4. Chur. 

All'.' niiwii-ridij. 




Lud _\ -llil.lli,HS fluy; 



2£= 



hin, Liiiii Ltin in das 
-^ 



* OurldifLu 



p r k, i r ^ 



Tiefe dtai 



HrU-tithlUiS 



:.?=.# 



IS» »Chor. 

^ (jJ-HVK. 



irr Tiu-ii. 



K« »4. Hml. 



l'V 



T 



I nlkivis 



[psslii^ 



fc 



^^ 



ist nun ilra 



r?=* 



- 



^=5%^: 



Eft&rn 



-SP- 



fe£ 






f n * 



m 



Ösfe 




<>. 



Lihl hitilus kam ^diTGe-lmrindt; und 



3=* : 



AlLlfiiüU' 



N9 566 Umr. 
AimI 1 !' üüü motu. 



/' ^^** So sind wir nun _ — ' 




*e 



#S*l 




*^£ 



sind wir nun 



Bm 



^=^=? 



>"° 3£7. Hecil 






».^. „p- #. 

ArioHO, Vo „^ u . 

Aiitliihtc ruii .molu. »._H*SCtt. 



P 



L'iul wie sie cuu^Dftural 



*;^^ 



W^rRTp 



Lasst uns 

'55 



3E£ 



M ± 



üfi^öp 



■fr- IX i alnr <hV Jmliii das 

/! 



E 



ffi 



.,^_ . . 



F 



\} «».-Chur 
AU'.' uiulk>. 



>V 30. Kwit. 




:i "*nu 



z^^&^m 



*r '" Ltdm nivht, ■{•? 

' " 4' ' . -Ru. 'K : ■— > — — ■»■ 



l'iUlllJ!« il.bLTUUll 



Bw-nst-bus sju-aHiL-n 



>'V ;». Duiit. 

All? 



K? 88. Recit, 



TT 



JP * # * Uud e* war tiu Manu sm Ly-stia. 



Utnn al - so hat uns drr Hvrr w- 



t-flJ 



e^ü 






«tt!*A 



\> 33. Clior. 

PlTSlu. . Di« GSttunaiid tUn 





Zi 



Die 



WV «t.Htfü. 

Spu. 



7 ^f'M- 



J# * J** r | j> t ihd raunten Bar- nabas 



W 83. Chor 

Aitda Uli'. 



>V3«. Ki-<'il. 



A1T. 1 «ssai umdeialu. 




NY 37. Beeil. 

Söp. 




T# rnt *^ 

y; ü;i ward da* Vulki er, 



Pf? 38. Chor. 

All'.' VIV.UY. 

I k K 



>V39 Rti-il. 



$eäkkkkiä 



te**- r 



r *f p'K'^ 



^^ 



^^J i f 



HiiT isi dt& llvivji'iiTi'iiipi'L 



j« 



f <* k" y ^ 1/ * 






f* 



m 40. Cavuliu«. 



W 4*. Chor. 
Alt? iiKwIii-atu. 




i 



IV' 45< Srhlussi hör. 

AU'.'llKH'StUSU.- , . 
S<n»r,mi Tu HL 






T 



T3T 

Mehl 



ö 



a-ber ihm al - 



^— ^ 



leinj suiidtin 



Omerliuv fi'ir l*ftt\ Und I \ loIrTif hit- iH X^r. 
Ouvertüre für l*r"li\ Hllrm II NjjTi 
OtrVfrtnrt* fin* 1 PFte r\ \'-- Tl "' r -n .'irr. 14i\gr. 



Orclwslerstifiunt-j] 1H Uttil. 

SmgstuiLint'u tt Rthl. * 

lüaiieraisiflg voi[ipUuuddnzi.hi)tt \\\hl> 

FtirPfteLiur^er.Häudyü anv compjJuDd *• iuwlu) 

« JfthL 
Ffir Pfte.arr. t^mpliKfiihiu/jin);* ItlhE. 5f^^ ^ 
4 Choräle da raus Klavwausitu^r lö 4 \#r. 

. — — Uiorstimmi'tt tl Njrr. 

Or^lparlhiü £* Agr. 



22 



Di vi Praeludien und Fugen 

j . für Orgel. 

Leipzig bei Bit-itkupf u. Hürtel. Pr. f Rthi. lO N^r, 

l'raeludiutn I. Viydce 



J&MJ 






J *— 



W 



^Ü 



i 



PI 



c 



E 



*} 



Fuf> s a I. Con inoto. 



SE 



qps= 



*irH- 



J^jyiJP 



a 



l'raeludmin II. And'r con molo. „ „ 
jü k , rujja II. 




Pntdudium III. Ali? 



^ j Tff glliE 



Fb^a III. 



5 



"U. i 4- 



m? 



±3t 



^^ 



=9^ 



f 



*=ix 



# 




^E 



FürPfte.zuvier ? 

Händen arr. i Rtbl. ä Ngp. Sechs Lieder oh ne Worte 

. für Piauof. 3^1^11. 

Bonn, bei N. Siinrock. Pr. A4 . JY^r. 

JS? 1. Con inoto. iV? g- All'.' nou troppo. 




fl^LjjJk 



JN? 5. Ajrilato. 



ups 



JUJUJLßEUÜffi 



TNV 6. Duelt. 



- J^ 

duiite con niolo.^^—^^^ 



wmm wfft 



Audi 




Für Pfte. zu vier Händeu arr. i Rlhl 4 IN^r. ^ 
Hit* 



Fite, zu vier Handeu aiT. 1 Ktlil 4 i>irr. L v , -, 

♦ Violine ' lü( .. Ä i* EiuzelnnN? 1. a. 5. 6. a 8 Ngr. M 2.4.a5 7 S Ngr. 

? -"tViuluiic « !W . 



«!>25 



a;t 



Op.39. 



Drei Motetten 

für wt'iblidir Sliimnm mit Orj^l od. Pmnuf. 

Buijii, bei N, Siiuruek. Pi\ N? 1, 15 Ngr, KV Ä. 2«*^ ISgr. N?a.l Rlhl, 

, Gravi. . , /T\ JV' t- Cliur- 



ö 



V« 

Herr, 



PS 



in 



fe 



Itll 
IV 



11 ti 

uns 



Effi 



Orgel 



Ot 






# •# 



a 



y 



*^ 



&* 



=#=* 



Lauda^ 
/Ihr Kiudfi 



b: 



±±±g 



F 



[ 1 1 1 - r - i ■ 1 

I _ srat" 1 



S& 



rt 



iV! 2. Terzett 



(i 



saga 



ZW 



£ 



R? III. 

IY.' I.Chural. 



P^ 



& 



# *_ 



# 



^O 



9 



Mo- V 
Wulü 



TT?» 



&- ti 



»lll-IH'Ji (|Lt[ 

die ihn von 



tLmeut 
Burzen 



^ 



m 



^ 



i 



Ä 



^ 



I bur 
Er 



:i. 






p;i - stur 

gU _ IlT 



fr? 



i 



^F 



i 



JY? 2. Duett. Vo _. 



g 



* 



** 



.V 4. Chor. 



4 



t* 



? • l 



m 



* Tb* 
Wo. 



P^ T i -T T T-? 



lu-mnl Di.niiiiLitn 
hin habt ihr ihn gu- 



Sitr.re.xit 
Christ ist er . 






ä 



OnL 

StuD. 



ff 



Christ-ist rr - 



Christus 

sUlllllrEI 



ST" 



s 



-0-- 



■**■ 



Ans MMil einzeln: Ouutt 7,2 JVgr. f 

Zweites Conct-rt 
für Piauof. mit .Orchester. (J>mdn 

Leipzig, bei Bititkopf u. Härfcl. Rr.8 fUhl: $t> Ngr\ 

AIK aripassion^lo. 



Adagio, 




Mit QuartaUbt^Intuii? 2 KNil. i« >&i\ 

Kir Mb. allein l RthL SOftgr. 

PÄr Pili«, m uVr H.' mh n mr 2 Hfhl IO \srr. 



*mä£ £§ ^ ^ 



«»SS 



M 



Noctis Liedvr 

lür Sojk,Ah,Tnior u. Bass, im Ktviai zu Milieu, ttirl. u.Sniimtii i ,r * Ifvfl. 
Leipzig, hvi «ivitljipf u. Iläjkl. Pr. 1 Kllil. Hl >-r. 

Drvi Vulkslunler. 
, ,N?i.Aivlsmle. 

K h ^; •*-* J «r 4tt— j k l-T— ! *T 



Im Wald** 








(2^ 



Ijrl ein Reif LH fWv 

?4 * 



mm 



.W 3- Assüi sotfmuto. 




Mailird 

7 



AllinpHI^ 



[ fr ** * *J ^Z 







i i 



1 



Auf cd'iii See, 
All 1 ) molto vivace. 



]*- 



riunMW Mai 

l— Js \ 

i. ä. * M i S 

■JE- T - ~ =. 



=^ 



: 



4: 






lud ft'i - sdie 



IS # * 



iHJL 



v. 



K 1 | 



NullTUL^ Ui^U -es 

um 



if'ff 



Blut -.tu- " 



Jed« Stimmt; riuzeln « 5 ]%■■« 



Oji.4«. 



Der 4%'" Psalm 
für Chor u«J Oivlwsler. I'irl. 

Lmpiig, li.-i Breilkupfu. Hiiil-l. l>r. '• Rtlil. 

IV« 1. Chor. 
t Lt:nl » g sosteut ilo. *_AIL 









■V—tB—t 



■ Cfrnir 



i 



s*ä 



a < « 1 



P?# 



J WiedtrHIrsHi 



t ■ r 



p 



schreit 

i 



K? S.Arie. 

Ariiiirio. 



9 



Dp 

Mubiti 



mmi0 



mm 



Si*te düi'stt't 



y.< *. Bi-iii. 




^?^ 



\lriiic Tlu'üiu'ii üiuil iix'lnu 
J2 



N? 4. Chor. 
AJlVassai, - k All? maestoso »ssaä^ 




535 idi v^oll - - tw 



B^HHI 



£ 



i"C"i-J 



Aiis he Jtriilisl du didi 
Basal 



fcft 



^ 



«!r*.i 




IVV 7. Schlüsseln»', 



Wiis bv- 
Bass 



^ c i r r 



=3= 



^ 



^ 



tifibst Uu didi, meine 



^ 






Orefe est efaütttiti taa & Hl hl. 

Singstimmeu t RlhL Iä N^r. 
Klaviet-Hüszü^ % Hl kl . 
Für Pll^. zu vier Eiiiudeu an\ 1 IHM. & Ngr- 
F\ir HV.zu zwei Eiäqdeu arr. 1 RthL 



Serenade umi Allt-gro giojoso 
für PSftttof, tnii Üitibäter* 

Bonn, h-i >. Stuii^L. Pr.JiHllit 



Aitdäiibf 



Op.43. 



ij | Solo, 



r—H ^ 



t*iy*ir 



/ 



£ 



» 



Ml QiiUI-(eMM*glrilL|ii<r « HHiJ. 

Kür Pftti, allein 1 Rlhl.ft flfcr. 
Dat* Allrgro allein für Pfte. 



*¥***" 



AU" ffljjoso* 



■nüii.^ - 



vjffltmm 



Oj.44. 



Drei Quartette 

Kir 2 A'ioliittn, Branche und VtoloueeiL (Ddur, E muH, Es dur. ) 
Leipzig, Lei BifeUkupf u. Hiirfrl- IV ei 2 RtliL «1 Ngr 

QunrMl m. 

AIullii All 1 .' vivare, # £* £ 



77 









Voll 



hl J 



5¥* 



8 



■?/tt: t 

Uki poco All 



-C«-£i: 



3P5 9 



mriio, 



r 



=#? 



*1 



:e^ 



Andante. 



Finale, Presto. 




«»ÄÄ 



2«i 



Oii»rit'tt IV. 

ill'.' assai <u«);issiojiul<». 

i J -ff 




.■- Ep^ 



-.-^1 



Srlivnoi. Alf? di mollo. 1 



~= gMsSMlll 






Wt^ 



VN.* 



- H l t- 



, Andante. 



1'lVSl'l U«ritilf<l. 




QiiarMI V. 

, All'.' xiviHT 



St-herzo. Assai leinnero vivace, 




f:^±i*±3E 



VdL. 



^Ip^S 



fcfc 



V 



^ppf 1 ^ 



Aditgio üoii liuj)|i<>. 



MuIüiAHV uuiifuiiqi.. 




Kiir m+tin, wrH«i«f«n m. X? t-tf a tfiüil. 
Km für V*l.-» « I HlhLS N«r, 



Op.45. 




All? 



Sonate 
für Pianef! umi Vwloncell. (iMur) 

Li'ipzitf, bii V\: KJslniT. IV. * Hlhl. 



YLVHCe. 



mm 



Veft 



3^ 



ar* 



5*4 



H t> 



-#-*" 



&£ 



£S 






B* 



t 



öfcfe* 



fr^r : 



zrc 



=3= 



ir^ 



5;* '=?»' 



Andante, 



T«ir^- 







asj 



43= 



*■ 



4=^ 



i^=^ 



=^ 



^Ä^»i 



AJ]?»üwai.i£4: + + £A 



' r 






fr^V 



/ 



'' 



VdL Pfte. 






5ä± 






j^ j. 



Fiii F ite ^uud Yioliiw eiEg. 2 RUil. 
TiFTtTiT, kÜ Mtr Bmxteu arr. I HEhi SO >p% 



^ 






jPW«Ä 



Her 85 1 * Tsuln* 
für Guir üuil OriiwstiT. Pai L 
Lripxifc, M Fr. kishirr^Pl 1 . 4 Kltd. 

W l.Chur. W aXhor. 



27 



Aiiilaiile. 

» t i 



m 



Op.i« . 




Hassi. 



TimpT 



g^g^ 



ki KI1ILL 'I hl i r£ll 1 



kiiiiuiii'l Iht. 



tott 



AI 



Äz: 



Cou tuuto 



.V.» 4. Chor. 

AlIV inoderalo. 




N? 5. Cbor. 
Andante. 



^t 



S 






STi 






^ 



< 



Stirn'- im 

i 






^ 



ho - nL't 



/ * 



i)r.-li.->lrt>liiiinit'n :i Hlhl 20>£i\ 
Singstimintni I Kllil- M >gr. 
kl;i\i+ nm^u^ vmti l_otupnijistti] i Htfil. iCi jVjjr. 
Für Ph«,lU vwr BSödwO an\ 1 BtliL JA SVgr* 
W* für 3 Sopraü« lONgr. 



Sechs Gesang 
für ein« SiiiipAunm« tiul BjJ- (li k * Piannf 

Leipzig, li+ii BivUkopt"u:H;irt^i. Pr. t> Vr/ 



0,,.47 



g Aiuluutt*, 




d^ 



^§E 



£ 






^ 






Audanuno. 



* ? Tfjy 



yITui< 



so ilt'blidt 



*Ü7-:/- 



K 



±r 



± 



■4: 






:ä 



— 



*^i 



i=fc 



i ■ j r i 



Früiiliu^stiwl, 



Vulksli«L 

Pol'o soslitmito. 




*s 



Der Blumenstnujss 

dru/ioso. 

's** 



llei djrWifge. 



SS 





Schi u nun 



Einzeln iY> I. — 6. IV. .*> u. 7 z >-r. 
Für Pfte. übertr. von C. Czerny SO Ngr. 
Frülftngshe d übertr. \on Liszt 15 *\gr. 






rtsr 



Sechs Lieder 

für Sop., Alt, Tenor u. Bass, im Freien zu singen. Kut.u. Stimmen 2 tes He(l 

Leipzig, bei Breitkopf u. Härtel. Pr. 1 RtM. lO Ngr. 

IV? 2. Die Primel. 

^ Alleyrello. k l 



Op.48. 



i 



iW 1. Frühlin^sahtiuiig. 

Andaule sostenuto. o 



A*JL 



S 



Sop: 



p %r i * 



sanfter, 
Ten.. 



Bass 



;£ 



Ö 



;fc 



I 



süsser Hauch 



S 



*2^ 



Liebliche 



£*£ 




^e^ 



^Ä 



Blume, bist du so 



üM 



:"P*5 



früh schon 
4t 



^= 



f 



IV.' 3. FVühlüigtsfeier. 



Co» molo espressivo. 



Lereheiigesaii£. 

Canon. All?.viva<:«;. 







Morgen^bet. 

Adagio. ! 



m 



t^~r 



r? 



ata: 



w 



PP 



Hrrbstliwl. 

Andante. . 

mm 



iÜ 



4 



n 







uuuilur.ba.ivs 



i/tEE 



^ 



Hjj 



tie.fes Schweigen, \*ie einsam ists 



pp£ 



i 



5t 



£ 



*3 



Hulder 



Lenz, du bist da 



m 



Säs 



Jede Stimme einzeln a & Ngr. 

Grosses Trio 

für Pianof.,Violine und Violoncell. (D moll.) 

Leipzig, bei Breitkopf ü. Härtel. Pr. 3 Klhl. 



f^## 



2^ 



0|>40. 



AIullo A ll? agila to 



Andante eon moto tranquillo. 



JM 



\w 



db 



Slg 



±&u 






mm 



\h\. 




««•>5 



tu 



Finale. All? assai appassionato. 




TTri* — w v 

Für File, zu vier Händen an*. 3 Rlhl. 



P .5Q. 



Sechs Lieder 

iiir vier Männerstimmen. Hort. u. Summen. 

Leipzig, bei Fr. Kästner. IV. 2 Rlhl. 

Türkisches Seheukeulied. Der Jägvr Absehied 

All? vivace. , , AU? jnarcia. 



w 



m 



ItoTl y$ I ■ \ 
Setze mir nicht, du 



®E 



t 



&m 



Grohi.aii, mir den 



4: 



^ 



Wer hat 



s* 



S"iE^ 



p 



m 



£* 



mt 



dich, du schöner 



H*^ 



t—+ 



Wald 



Somnierlied. 

Vivace e leggierü. 



m 



mm 



Wasseriahrt. 

Andante. 



is 



SE 



|pp 



rrr 






^>F> 



PP 



P 



*c* 



fcfcfc 



blinkend im Thau 



zon . te, am 



Wie 

B.I. 

Solo. 



Feld und Au' so. 



Ten.ll. 



Am 



iWvjieu Ho - ri 



s 



Ffe^ 



rr r t 



äi 



^Ö 



pHl 



Liebe und Mein. * 

Maestoso. 



Wanderlied. 

»All ( .>ip(to. 



*^4L 




Der Jäger Abschied kann auch mit Bjd. \on 4 Hörnern ii.Bassposä 
KV* u.4fiir eine Singstinime arr. von R. Franz. (« Lieder 25 Ngr.) 

Der U4 (< Psalm. 

für 8 stimmigen Chor und Orchester. Hut 

Leipzig, bei Breitkopf u. Härtel. Pr. & Rthl. 

All? con moto maestoso. 



Op.51.< 



Clan 
Ten.e B.unis 

m 



Da 



P 



I . sra 

J~4 



w 

ej ausAe 1 ^vp _ tei 



UA 



-&- 



P 



CT - «f 



zojr. 



L=^ 



Oithesierstimmen * Rthl f*Ngr- 
Singstimmen f Rthl. lO.Ngr. 
Klavierauszug 2 Hthl lb IV-r. 
Für Plle.zu vier Händen' arr. 
f. Rthl. 
FürPfte. allein air. «O Ngr." 



Bassi. 



:to 



Lobgtesaiijf« 

Smiimitj-ümlalr. Hirt. 
L* ipzip:, bei Ütvilk^r u, Hart». IV. \t HliiL 



0|>.52. 



!%'.' I* Sinfonie. 
f Maestoso von mufu 



TrNJiihüiii, . 



Pt H r 






Üg 












*fi-j-areF 



Bas^i. 






v 



^E 



Ailr^redo uti pon> a<jitul<». 



# 



gg 



®S 



V V : — TT ] _^ Tl I 'I T 1 Adagio reüg 

^ ^rr i y 



±-Al± 



^f=f=^ 



£• izr 



Uli. Bass. 



# > .'"- • 




Fi» «.Chor. 

, All?' i mix! 1 ;' maestoso. 
<-> - ■ ■■ > . . 



*s*sis*s. *s*s*s*^ 



P fp# 



m^ä 






T T 

_J?1 * #^_JL*_r_Jt_#^__t 



g ■■ — <-* 



77 

AI 






it 







I 



><> 8. Redt. 

Teil. 



S^eS 



&j^ 



±=h 



i 



Arie. 

Ali? iiiodt?ra(o. 




iniü 



^■ Q ^ ? * « 



Sa^t^Sj die ihr tir.lüst sddduivh dt:n 



Ht?rni 



Thiüi.imi in diT 



St? 



* 



iES 



Tf^ 



-#- 



fl» 4 + Chor 
altmpo t moderato 



f 



#-* ff 11 * 



•±L 



W 5. Andante. 

I Sop.Soli» 






4l* 



£ 



Sagt rs, di* ihr* er - 



lü 



Set 8e lei 



a^^J " 



&8M&M 



Ich 



har __£e.ttsde5 









iä 



F*=f 



» x y * £ : * z=?= 



=1= 



tT^ 






r 



r- 
«»2Ä 



■>'.' <}. AJIV im poco agilaltt. KV 7. All? owiästasowiBohfl vivatt:. 

Ttai.Sato, ' k K K 4-* 



«1 



Sl^S 



r 5^fc 



*--#" 



* 






fei 



*HHfc 



=> 



t>*- 



-; 



Tu - , Urs 






M j- 



^ 



*JX" 



' 



i 



tiiit- tf-n uns um. 



*- 




Thiie Bas*i. 



■f ■■§. 

KP 8. Choral, jyo ö Atld t r sostam( „ assa L 

Andante «ou nioltv /C* lVSiii it. 




N" 10. Sdilusscluir. 
! Alf. jiüu troppo« # 



Oii'Ii^teiiütiiiHnoii H> Kllil- 

Siii^sliniuitu £ KHiL 

hlavitttauttui^ mit HerhiiinlijRT Snilbuie 
5RIM. IA Vt. 

Mi t zw i I LÜiiti i^er S iiif* m i e 5 ROi I . 
# , Für Plt«. zu ^itr Händen anv 4 Htlil. 
f * I Für Pttfc. mt. 3 KlhU 



Sechs Lieder ohne Warte 

für Piaiiüf. 4 hs Heft, 

Bfitui, btü N. Siuirwck. l*r 1 ßlhi.* Ngr. 

3? &. AD? nun Ilhjijhi. 
, Audaiita cvn moto. i 










T 



fr 1 ■ f " • 



f 



- IS? »♦ Pwslo «pUtto, 






IW 5. Volkslied All? con liioro 



i 
IV ? 4« Ada trio. 




EB; 



^rC'* 



LS m m m m% m m'm 



UJ-LI4 U*4 



j f '•* 









gi * $ 9 rrr 




Für Pficzu vier Hund tu mit, 1 Jtthl. 11 1 i Ngr. 
Für Pfttu. j JJ** arr. 1 RI1.L ?X Ngr. 



__ * ^ / 

P 



EiiizHmiV.' I. »♦«. ft. «. a 
V? 1 n.J! mi* oirtergt& M orhäi v. Christern für l Sinpstimiim arr, s Ngr, M 4* &H Nirr. 



;ii 



Op.5lJ 



l . J7 Variation** st?nVus*'s 
Tür RstuoC J 

Andante sostmutuu v 



ite.. 









h?*-, 



* n 

. | ttj 



Tir 



S&. 



ry-cr et 









Für PFlu. zu vi<*r Hunden air. I \K\\\[. 




o, 






Musik im- Antigene des Sophokles 
ftirMiiniierühor ^Orchester. 

Lt-ipzi^hei tV. kistHtir.IWt.l>r + i^Ht(J + 

rutrwlimäflo, , w r Mawtosa 



^& 



Ami 1 !' maestoso, 



^^m 










StraiihM 
«M | 

^1 



Hr-li.*** ftcfaungiefi 



£ü 



* — *- 



Licht, 



P 



AV Ä. Andante ton niolo. 



>«.* 3. Moden*». 



. i . y-, , ,^ ... ___■ Mir 



MfJts Gmral.ti ,^v Vbl und 






-#» * 



■0- ■ ■*■ -0- 9 * 







tili' 



>*.' 4 . Aitusiii. 



f r 



Sö - Jijft», de _ iv ü ^ 

K ' M h J 



T 



Tniori. 



c< - :- 



a 



O 



2$j : 



E.iuä, 111 



^g^ S^^fr 



5 

HO 



__ N? Ä. Krat 



sieger im Kiniijrt' 



Cbor* 





Sturmes GvmhIl 

M 



2 



^ feH-.^--*- 






W 



K 



*d 



; 



^J y 



«*►♦ 






a 



Xfti. Chor lull 
Ali 4 * maestoso« 




Viel j nuaiihprlWuiiii' und 



r^m ^xpm 



S!dz dvr 



>'? 7. Chor 1 u.U. 

Andante <(Ua iiiiiiria, 

I 



Dir 






^dh 



-7 



kimml er ja 



feE 



d^ 



r. rl 



/_'?*! 



selbst 



/ ; 



Kl«,-* Rilil. 15 \^r. _ Huji^iimiiHti :t BtU. 
flür.Pfta, zu vier UhuUu irr. 2 RUil.25 Njrn 



Kriuui'ruii^'ii *Wmis üJs Duelt fui'HHifeu, 



Dritte Sinfonie 

für Orcliesler. Part. ( \ moU. ) 

Leipzig, bei Brritkopf u. Härtel. Pr. 5 Rllil. 15 Ngr. 

Andante ooirmolp. \|| ( .* Ull poeo. 



»a 




Oivliesft^sfiimiRn 7 Hthl. 20 \{jt. 

Für ('". ,- ; ."■< II-"- ' • -r- * 'KIM. 

Kiir ITlf. zu /.wt'i h.m f. m ;ur. I kiii.i.VO Nu 



Seelis Lieder 

li'ir eine Siii"stimme nui lijd.drs Piaiiofl 
L»'ip/ijr, b»i Bivilkopf *»• I'.-ii-N-l. Pr. 25 Ngr. 

All<!mtsrli<-s Litd. Ilirleuliwl. 

. - Andante. 



Sosteimlo. 




Suleika. 

Andante cun nioto. 



O Jugend, srhonr Kosen/eil. HiH-inisdii-s 



Andante eon moto. 



\uiksi.fd. 




«»25 



:{i 



Yinetiunisches (jioudellied. 

Alltyrelto nun troj>jK>. 



Waiiil< k rliiMl. 

AJ1V vivace assai. 



r J 



Ai 









r >/-f 



=**? 



Wemi 



^ 



#-• — #* # 



durch die Pia. 



Ö 






F 



Lau _ e 






Juft koniii 



kommt 



Einzeln « 5 . 7--? \jn\ 



Sonate 

liir Piauof. und \ 'ioIoncelU l) Diu:) 

Leipzig hei Fr. kistner. Pr. 2 Rllil. lO Xjir. 

All? assai vivace. Alleinvllo sehrrzandu. 







^ ' « Ü.I i ' 2 ' "13"» -»lag 

TT* V^T T+& 






FurPße. u .Violine arr. v. F. David. 2 Rlhl. lO N^r. 
FuriTO: Zu wTOIindeü arr. 2 Rtld, & 

Sechs Lieder 

für Sop., Alt,Ten.,u. Bass, im ft-eien zu sinken. Rirl.u. Stimmen 3 les HellL 

Leipzig bei Breitkopf u. Härte]. Pr. I Rthl. IO Ngr. 

S'? 1. Im Grünen. IV 1 . 1 2. Frühzeitig Frühling 



Andante eon inolo. 



Op.39: 



£te*l 



Alleorello uon troj)])0. 



^ru 






Im Grün 



S 






wacht der frLsche 



t F * F 



£: 



7-e 



Mulli 
&£. 



s 



*SE^ 



*^£ 



Ta.^reder 



Ff 



Wonne, 

rfcfc 



fe^ 






tomiut ihr so 



/ ■ . 

' V» 3. Abschied vom Wald«-. 1W 4. Di.? >a<hti-all. 






Andante non lrnlo 



Andante 



s 



Thaler weit, o 



^ 



Andante. 



±± 



^s 



»n-V k- 



^ 



3 



^,•11, sie war eilt 



■£. 



m 



?m 



-im 



X 



w T 
Hö _ heu 



Di« 



^-*" 



Xachti _ 



fernt, der 



Frühling 



Wr^f 



m 



«ir>5 



t 



IV» 5. KuIwUimI. 

Adiiiiio. 



~ \ ^.J ;l 1 -^ ffiS 



s? 



SS 



Ff 

Wüud im 



^T 






strahl gukhftü 



^^m^ 



eesese sas 



35 

IW 6. Jagdlied. 

AJIVtnullu (jiiasi jirvslo. 



JJUllIi ädi^Unki-mir 



i=L£ 



s 



-#-#■■ 






S 



*K 



J«de Stimmt" einzeln a £ \frr. 



Die erste Walpurgisnacht. 

BaJIiitta für Chor und Ordinier, 

Lri|izijr, wri Kr. Kishier.Pail.Plr. 7 RthlJSNgr, 



OuvtTture 



Pf? 1. L istetfäö IViniio. 

^ jt Teji.Solo.- 




IN 1 * S. Alk^rdto uoh trojjpo. 



;-'2^s 



Alt» Solu. AV «i. Andutite niacsliiM). 



1 



a » .? f 






# c 



iL* 



-##- 



as£ 



^Effiü* 



kiJJlilt iiir p*o VBE, 



; : 




*=is= 



1 



I Jl'i ei . Ü ► -| | 






gr***m 



** 



?nf*=£ 



Vrrlliet'U «odl 



5B 



r 



y^Ei 



yy?r 



4» .' Jf- 



I)t«s« dumpfen Pfrr.ferLrfirfctfcii. 



* PF t k^^y 7 ! 



BfissoScIo. 



ttpqpsp 



IV? 6. Qior. 



N?r. 



Inü 



^=5 






-AU?iuü((o. - t .. 

| tviniml mit 

T>H,u.Bjias, k K 



HÜ 



-! rr? - 



.tr 



~^m 



/urkrji und mit 

j nj 



zßi*"^- : 



«jgg* 




Alld l ? IllitttStOtiO, 



Hilf. Solo, 



3=efac 



=£z^ 



So weit 



K**- 






«*«M 



8« 



<S" S. Allrfjivi nun irufjpo. 



AV !*. Chor. 

T.-ii.Suju. Andante imttsloso. 



;J'.%$jlb.~— 



9^' 



i^^zz^ j. i / j -> ^^-^a | ^ 

J f r / M r rnm . lue >erei - liurl 

Hill', adi I ^^— ^^^ ^^_ ^^_ 



>j2Vf*V«^jJ£ 



>iii^tiiiiii)iii S Kllil. 1.» >(!i'. ; klaneraiw.i.,.' * Hllil. 
Urcfaesterütimmui 7 Hil.l. | tttrllW. zu viii-Haiideu aiv. n Hlld. i» .\ 






w & 



Ein Soiiimfriiaehlbti-uuin von Siiaki;s|it h aiv. 

Leipzig bei Bmlkupf ll Hartd.LWl JV.IO II1IU, 
Ouvertüre. £ j ^ W 1 SHuim tm* d**n ,„i.,. ALL) 

cjg^-^-rf 1 -1 * 1 * ii l^t --^^r ft gTi4^^ 



0|i.«l. 



All? vi 



i\ ;n:t\ 






-^ 



All? mollu ^ i\ 5ii 



Hi#< 






I\?5S^\II? rnolio vmee. Eiriumarseh. N» 3. Lwd mit ( llior 

,, All? HÖH IJUItllO. 




>? 4. AtulilUlK. 



ilfesfete 



PHP H. ItiU*roie2zu< 

\11° ap|jfis>i(inn.[o. 



^ 






\v<* 




£*?- 



T 

LJ Uli fei t'l'Wiii Ih'tlillsrllLl 



« 4 £ ^(»|jfiSMonmo. 



t- 



=ys=gj3: 



*■ 



F Vfr/> 



* .Ä' 



bi 



A? «. Ali? nun tminiu. " 



V.» 7. [Notturno. 



-*■•*■ — i r*- — i-j 



&- 



IJriill. Wich Jiausli:ic.kiiis Volk. 



si 



g^E 



io 






ti 



, Coii nioto tntimiiillo. 
- "ff ^ f -- :r E53= rl^i -Ö±= 



^ 

1 



r~rTi 



* 



l 



ß})£i 



\> H. Alidante, 



vfrlh 



Y,' H. lludt/iihiiHtsdi, 
MK vivace. 



:n 







Wk£ 



n-inutik' ribliia i' 









>"V 10. All? eoumoda. 

aap 



A? II. KinTiiiiz von Kiiij»-Iu. - 
iL, AUVmollü, tt 




K9 I& AllV vivace 
* 4' 



irpp^p^rp 



$m^m 



wMmmMä= 



rd i vm i rs t ii u j nun n B IM * ~* Siii^s 




nr 



itpliiLimim 1 Bllil. 
khtYinausm^ mit lV\t u.YHThiindi^L-r B*'^I. 3 HlBil- 
hlavUu-iUiszutf uUticlVvt zu '/»vi HimcUn arr. ä lilUl 
Piilpuum ziiviLT H|luiU j i] an-, 1 Bthl. | 15 Njn\ 
■ -,. iti z\iri HaiuKifc aiv. 3W* ftgr. 

Shells LiwltT ohne Whvlt 
liir Piumif. 5 h '»Hrll. 

K 1 / ]. Aiiihmte esjii'cssivo^ 



£ff ^ ff 

i i i i 

Daraus eiuzeluj 

Silin zu Er PtUvZti vier Häwtai 3H* Vi\ 

l'üi' PElr./.u /\m i lliuiclvn 15 Vi\ 

[utermezzu lür l'ft^ zu mit Ilamim |£\i Vi* 

NfittlU'lIfl t'l"[" h'tu. /.ll VliT HliEiili'tl lO V l\ 

Im 1 Plliv/ii />t i llüiKkii MI \i\ 

l 1 Ii lili f Jri-ln'sti-r 

liii'HariuoiiiejintsLk 1 Rlhljür Pfte. u.Hui-t;- BNgi». 

rürwtaHte iriVr.J'i'irPt^- njvi*»rHH*i.li*nvnin 

Cumpütijsfcii 10 Vr\,tuiTl'U! zuzvui UaiwitttMlijr. 

für H'tf.ZLi twei Haüileji vmi K AVillni<rs 10\^n 

Hodizuitttiarsdiu. FJfnii via u CfirPfhtni z»* ä HHihh-ii 

Scherzo ISrFJiitu u.rno.vuij^pi-M^I «A.Vr. 



N? *. Alt? «Mt^aKH»J 




g^^agl 






K?a.\W.Güiicl«Ui«i<L 
Andante <$!) ih(j|r>« 



!\V 0, AHr ^rdh i "riiziuso- 



T.T't 







Kit- PJle, u» ViulLij« an*, v. 
C*Czmiy | HÜiL 

Für VW\ \u Vlujiino. üir. \ t 
C/Czemy i m\\\. 
Für Hle./u viir HiiiiUni an 1 , 
v. C>C**niy 1 Itlfil. 



IIH 



Sechs zweistimmig Lieder 

mil Itul.drs |-*i;inn(', 

Leipzig bi'l Kr. kistm r. Pr. I Ktlil^f \{i\ 

Abschied derZu^'Ji^el. L 



AHejnTllii füll Itiolo 




, [\V l.;i. lt. 171 r eine Sikj^rstiximit: jut. y. II, Frau/,. ( « Lieder ÄÄ ft^r. ) 



Cojicert für die Violine 
mit Hildes Orchesters. 



Leipzig bei BreilkupF u.Häi a tel. lY.4HtliL 



All** molto appassionato. 



»».J P^f? 






fLff J f f i r_j 



#-. r- 



mm 



j i 



l 



f— * 



+—*- 



-LU L 



r * 



LH 



Auch ritt 




KirUtlmi- iijU Bfl .ili-E Pl'U^ »IM l 
Für PIV.iu vier Händen iiit. 2 Hihi/ 



<;s>i7> 



"»irhs Sonnten 

lürilii' ür^t-l. 

Lüipaift, bei Bivilkuplir. Hiirli I. I'r.3 Ulli!. 



8U 






Sonata [. I k, 

All?iuod«ratu r stTiuau,#st*s.Aüa^o*#*ioo, ^ ^ 



Andante, limt. #=fujip^ifn ■. m>. ^^— -^* _^~^ 




=K 



■ r^ J^f 'A 

ZZj ■pT|V^^^--j^^=pg-^ 



Sonata IL 
Grave, • 




d=jg^jp---=^*- - /; 

-; j t 1 i ±pEp±IBlaiE^ pffi= 



All'.'marslosrt « vjjint J = »a. 




A(i;i^i» . »'s» . 



, >Ä "i. i— a "^ **V* All'.'iiuMli-ialo, J.ias. . , 

i^ S-^k^^- 1 ^-!^^^^^?^ ^ ^ '71^71 

jr^> ^^> ,^ > , . i - 



Sonata 111 . 

miestoso, J i v* 



Coli iiioLo tnu 




k^e 



„3E 



! I 

i 



ihn 



£== 



? 



e£ 




Andiml e Higius ». # = **♦ 



Sonata FS, ^j ^w Andante rjjjgjos o. J = 

M All? coli bri-v. #= icm>, ^ ^. %^*! -"S ,^1 






-T- 



ffi 



Sf 



==£=fl 



i:?; 



?Wf 



m 



Hl*2ä 



4» 



Alli'irrrüo. * : MS. 



All? miurstoso *• vivace. # s mm». 









fei 



-» — 



V?' r Ä1 



iÄi 



|v 






il 



, 



ig^i 



^ 






I 



Sonata V 

Andante. # = 100 

l*~ ^ 







O 



jr% 



j^fr^ 



fcf±F"T= 






1" 



ÖES5 



ir^zz^zzaz 






Andanlt» coii inolo. 4 = tun 



AI IV llKlL'StOSO. #s!2«. 




*7*-*-*- 



Sonata VJ. 

^ Choral. s loo. 



• ft_Ä * 1~ * M «_, 



^16 



* 

*-*- 



tf^ 






:S 



^ 



£-— ?r 






r^i^£^ 



^F 



m 



r- 



=r= 



^ 



^.:dM 



-^r 






^ 



W¥ 



■*■ ■» 



--*=*$ 



^W 



WS 



±zza _l.^_J azirzz z 






=£ 



\ , : Vt:fzz*=z 



in/" I 



•_h»# ' * 






f^p 



-±zzzz^=dz 



^ : 0frj^g 






Ö 






~ Vi/ * ' — ^— ■ " 



T ! i ! ! 



Fii^a. #= tfti. 

Snslt'llll'O «3 



iffcfctS* I- 



.£ 







j^ 



i^Jilo. 



jj, 



^ 



Einzi-Iii u \'i ?•• .Vjrr. 

Fiir IM'li'./u vifi-Haiidi'ii an\ N? 1.-4. «. 1« *o Nur. V *. tf. 5.a 1Ä N-r. 

(Grosses Trio ( 11 ) 

für Piüiiof^NioliiitJ u.Violoncrll/c uiuJI.) 

Li'ipzij?, \w\ Brfilkopf u.Hiu'h-l. Pr.3 KlhJ. I."» N»p. 

AHV untT^ico « <*on fiioco. Andante espivs^ivo. 



Op.öÖ. 






zf^zz^z 




KU2Z 



41 



Mollo All'.' quasi Presto 



AI IV appassiotiato 




Für Plte. zu vier Händen air. 2 KHil . SO Njr r 



Sechs Lieder oliae Worte 

für PianoKe'^II.Jt. 

Bunu, Lei N. Siuiruek. Pr.XS Njir. 

JVM.Audaule 



V VW\ Fi x 



° P ' 6T iL * ff ^ 




>V 3. Andante tnmcjuillo.' 



IVM.Preslo. 




1Y. 1 A. Moderalo. 




güiNl 



IVMJ.AllVnoiilroppo. 



BRr?a-i 






±5: 



tFR^ 



pr 



ISS 



=± 



Üf 



S 






r^F 



: N« 1. 3. 5. a tii Nbx! NV 2.' 4. «. a H X-r. 



, __^_y_ 



±± 



■*■+■ 



±±1 



Einzeln: 

Für Ptte.zu vier Händen arr. I Rlhl. « \p*. 

„ Aa die Künstler' 4 nach Scliillerk Gedicht 
fiirMäimerchm* und Blechinstrumente 

zur Erüfliiunpr des ersten deutsch -vlämisehen Säujrertestes in Köln. 
Bonn, bei N. Simruck. Part.Pr. «Hthl. 



Op. 68. 



t 



Audanle maesloso. 



t^Tfz 



5F^ 



SS 



^ 



O fl 



RS 



w 



Sr 



k 



UM 



i 



u3 



£ 



Menschheit 

I I 



Die Blechinstrumeiitalstimmen 20 IVgr. 

Die Orchester>tiinmen arr. v. Eberv*ein £ RtliL 4 \<»r. 

Die Orchester. Partitur 3 Kl hl. 

Für Tit.- 7-.J v, tHüi'^'H ;mt !« \«rr. 



VI 



Ilrei Motetten 
für (ihor u. Solostimmen. 
Lei^jzi^, Lei Bivitb^tu. Hart. L PürtPr. W 1 u. IT a SWlNp. NV1I1 iRthl. 

>lott ttr I. 
Andante, 



Op,«». 




Herr, 
Lorch 



null JJis _ «est 
ijui* leJ _ lest 



HiTi'j nun las - sesf Herr* 
LurfU ' u<m ]el - test ■ L(nxi 1 



-S£- 



7 

du _ 
tUuu. 

~17 



& 



F^TTTTT T 



üYj ,- neu 



Die _ ner in 
set i _vatit dp 

J J J 



Mutet!* II. 

. AU? modernd 



Moletfe III. 

AJI1' müder» tu. 



Mein 




Siij^timmeu V.> I uJl a lüNfrr. W IH SMiVgr. 



Mein Herz, mein Hera 
My sfiLi! mv soul 



Elias. 
l^hi Oratorium nach den Worten d**s alten Testaments. 

Buiiu, bei \. Siuirock, Part. IV. «I KthLiONgr. 



Einleitung* 



0p.7Q. 



m 1. Chor. 

Audaiik I^utn. 




KIIhv. 



#- ■£.. 



?f.> 



Ouvertüre. 



r ff\ 



Soualirrter rJerr, der Gott Is_i'inds. 

J 



e 



ß^§ 



33§E 



MocIltüLo. 



Bff 



' m 



i^S^ 



Hilf, I^err 



5 



y,n i» p 



iis 






i 



Hilf, Herr! 



!f WT T 



*ö* 



NY «. Duettu. Chor. 

Susk'iiuto iiianon truppo. 



T- 



Herr 



m 



X 



i 



hört; uuser <jf 



Im t 



. ::." "~ 



Trri.H. 




I I I 



He ir, höre 



->V3. Recit 



IV'.» 4. Arie. 

An dank- oon initlo. 



Ztnvisset eure HiT.Zell,Uud nicht, eutv | * U*^ 



^ 



#"~ 






33F 
SEE 



2 = 



«S*S.» 



IV»«. Chor. AH? vivace 



NVÖ. Keeit. 



43 




r 



VTT7 



N? 7. Doppel-Quartelt. N? 8. . 

' A1IV non tropuo. Dtum AiidauleHjrilalo. ^.Recit. , 



P^^W 



hast du an mir gethan, 




IV? 11. Chor. 

Teuori. 



^ft 



Baal, er- 



te 



NVtö.Recit. 



ho_ ii9 uns, Baal, er - hö_re uns 

k 



JÜU-J-J - 



i 



s 



O 



^ 



ÖSS 



El i as. 



Ru-fet 



lauter! 



^S^* 



1 denn er ist ja 



IS 



IST"" T 



r" 



»j'-r 



i\Yl3.Recit. 



i 



.V.» 14. Arie. 

Adagio. , 



*EEEE 



:^a: 



ü 



ra 



$ss$ 



^m 



o=S=* 



af 



R,U-fel 

±1 



lau-ter! er hört euch 



ui<lit 



teh~: 



Htjrr Gott 

± J 



-4-brahams 



tFF^ 



-Cjr 



>^ 



IE 



£= 



r 



KV 15. 

Pili Adagio. 



^PP 



^ 



^ NV16. Recit 



m&. 



tt=x. 



f1 r Tt 



%X*T*- 



^ 



£2 



An.liegen auf den 
A_« #_ 



Wirf dein 



gj^ 



£ 



?=? 



Herrn 

Ja 



Der du deine 



Die . uer machst zu 



zrji 



<J 



rtnrt: 

tk±± 



«»25 



w 



Si» 17. An*-. 

S* 00 



Kf IS. Aihi^o. 



■;j-w-,fB — i 



feir ir.i 



Üt 






-J-.fl— ' tJ-t 



SÜ 









g^ 



j ^yj^jq 



iluieji, däi>s sh? v*u mir 



.\" «O. Chor. 

All" modfralo^ ma t:un fuoco, 



.Vi». H*<h. 

* ST~ ■ i* »t* 



Hill clfiutim Volk* du Mütiii 



t 



£ 



Giitli-s, | 
4*. 



II.Theil. 
ft«Äl.Aiie. 



SV 

s?7 



.' 



!fe?; 



L>;mk ml dir. 



. ar: 



¥ 



tt=t 



S^ 



Gull, lt. 



■ Uli, Chi 

i33 



IMN 



ATTTiirifi. 



y 'a- - 






U . 1 :■ .i-J 



ti_*** 



;*!►**. Chur. 

AU'.'iiiiifslDso in» liioilmilo. 



T 



*/. 



!: J- = 



MMpS^ 



tTuthh- dich uk'ltt, wriclit uiistr 

k A 1 J Ji 



K?t8.RtMsiLu.Chur. 

Andante* 



Ihr HiiT li;it «lull it.IioIh u I 



T 

XV 3M. Chor. 

All*.* mmlrrüiu 



Gott , 



r 



^e 



4-4 



?■: 






# # '/ # 



Ö3| 



* 



Ül 



, t k ü 



H«T llHt dich rl-JlolH.il I NV ,| U](U - ^ ^, ^-< 



K?S5.Rmt. l k ua y 



>V2«J. Ar 



*ie 



Uli Miillll tifiltl'S, 



TSE 



lass mriiiH riisile rtuas \nrdir 



ä 



i 



:3 



Adagio. 



l T' k i E* ist S* 



X?S7.Recit, 



>"«**. Terzt-Il. 
Andante coil molo 



i ! ff! p 



Steta, i*r sdijiift Uuter dnu Wachholder 



5tfl 



7 ** .... . .JL . i lir ii.ii- I ii I .... J..A „« 4.. ,^ni -ji.1 



Hu.Li' d<i_ntf Au-pi-n Hilf 






ZU dt II 



51 



64)23 



s»maioi\ 

A11V mmlurato. 



4,"S 



sk.he d«-Hii . i-T ^ !*«. Rfcit. 






m$t. Arit 

AinliiniiiM" 



du h:i>t «i-u» jr 



i 




>'•►;( 2. Chor. 
Andante, üosU' mto. 



fc±d=^ 



*« 



Öfi sÜLlv dun 



fesay^hJ^ 



##^£ 



3] M * 



5*8». K.-cit. 





Hrp, hs vth'd \;u ht um 



hi nid 




iXt'fi&Chot: Beeil 



; tM - "«.(n. ] n . Adiimo nun Iniiip«. k . 



Seraphim staiidtti iLImt iUui 



M.ili-- 



liditft, 



Gtim «ii (lr_nitü lim. ab! noch siutf übri£ R>' 



<• 



I 



^ 



* 



i 



X**S1. Aiioso. 

Amtiinli' SOtilptiutt) 




** 1 1" 

>'«.» 3*. Chor. 

Moderat» mat-sLoso. 



ijk nupi iiiini» .iiouviimr hihi iiu^w. 






T^i 



* 



KIüis. Ja is &uLkn 

i iJ i 



*•** ##* # 



i i i 

IS? 8». An.. 
* , And ante 




Und der Pi<*iuhct K ^ 

, i VI f 




ES5J3 





^ rr ££i 



V 4«. 

AiitlarUe* 



L J >. * k 



^=m 



pp 



E^ 



3f 



** 



^^ 



Darum ward ge.gtiiidd: 



■^ 



s 



«»«5 



4« 



* .YMl.Clior. 
Aiidaule 1:011 uiolo. 

mm 



Wi'Z, SchluSS^MI'. Alldl'Wstoso. 






l_m 



4=**= 



5^ 



PPÜS 






L^k= 







OrihisU^linini.n 31 Hllil. lO X-r, Siii^tiuimi ti V \\\ hl. H \gi\ Solu stimmt ti * RtliL 4 N^r. — 
KLüvierdUszn^ * HlM. I« Ngri;— « Oi-grlstütV itm-ans: X? 1. .V «, u * Vi\ NV Sn. ft% :t&k 14Ngr- 
li feieht ausiülubart; Orgi'lstuL-bf ilaraus: übertragen vX, Heutiif .»Hrft In.IL a HlNgr, 
ürjcelparti« t HthL 

Sechs Lieder 

füreiiie Siu^sliiiime inil Hildes PhuiüH 
Leipzig bei Brtjitlüjpf u.lliirfcl, Pr, SÄ-Xgr, 

X! I. Tröstung S? Ä.Fiühlin-sli.J. 

MoJto AllV vivace, 







M 1 S.A11 die Eult ernte. 
,A miaute Irp-peru. 



F. 

>V V. Scliilllied, 

\iitl;iiil^ cou inoto, * 









Auf dem Teich, iU:w 






\ 



y.' 5 . Aul' der Waudwsthafl 

., Alll'motii-niU). , 

lirljMWidre 



im 



''-*^*f 



:tu Leich, ueiu 



S 



-#■ *■■ 



.Y.' «. ^achllicd. 



titr/.du a .»— "l\ä Vi'. ' 




>i / 



Sechs Kindersliieke 
lurilah Pianoli" 
Leipzig hei Bivitki>pf a.HürteK ft.aä Ngr, 



Pf?lJAlK BOiitrappo. 



0,1. TZ. 



tete 



?siÜ 



R-IeS 



m 



NV £. Andante susle iml« 









*©^ 



IN? 3. Alkgretto 



?f? 4. -Andante cou niutu. 



47 



^^PSf 



JLj£ 




ai 



ffi 



«k- 



F — ^ 



iJLfSr 



*3+-#-«=- 



is**a.Aii?w«ii. 



]\«0. 










Für PlU\ zu vier Häüdtm an\ 34 K%¥ 



Lauda Sion 
für Chor u. Orchester. 

Cuiupimirt für dif kirtihv St. Martin in Lüttich. 
!\raiiiZ; Autwerpuii u* Brüssel, btu B. Schotte Sühnci), Part. Fi' S Hlh.13t i!\Vj\ 



On.73. 






^ Weite. 



±^ 



;mta maestoso* 



a 5 

mm 



-Srtrpr. 



? 



Lua-d» Si _ od 



I . iV». SmliViniholoi-Cimi. 



i^iüä 



sal~va _ 







Vi tt. 



■J*A1 



lyiHO mj'ii 

i ^ 



■H „IS* 



imm 



"ß; 1 " tnits. fen 



" 






N* «. SopnSojo. 



wm 



u 



Ca ^ ro 



s 



IV??. Solo e Coro. Soii. Alt. 



*1 



•wrtimifflff;^^ 



zrt* 






xq 



"» — ! 



Chr. 

Andante. 



I I 



^ 



I 



Jte 



^Lu : — __ : — ' 



11 - UUä 






--^1 



Ordn -stt-rstiimneii H Rihl. BtJiNfr, 
Solo-«. Chor stii tiifici. I Hthl. 
kliivk-rausiöpr 2 Ulli]. H N-r. 



BassT 
GM2£ 






18 



Op, 1\ 

Werk«?, 



Musik zu Athalia von Racine, 

Leipzig ht-i H^itLhplu.Hiirhd Part. IVlUtltJil. 

rinn-. Wi-Chw. 

Ajuc&iuau uhi motu. Allt^ru mutüäUjsu vivace* 




«£ 



Hrir^liiri-h fffe fntuxe 

fiJUt Lil _ [JJ_> HfS «st 



i=£ 



g^-rf * 



? 3 



: K J 



^^-ffs 



# 1" ^ 



_"W 



Gm mot«. 






y* 



IV9S. Andante 4|irasl Rt*iüt- 

Sni> TiMM ** whliwilth *id Ster is «r_ w ¥ Laust uu& dorn heilig 



Mgy 



iVM.fclmr. 



ft 



Kriegs warsrli drr IViesler. 




:\?S.AH9lDW»l0flH 



#- #- 



AV'B.AIlVnmt'shjHK _'J j/rsC|i»r. 




OrdustkL^iiimirü 9 Rihl. Siugstiimiicu 2 Hllil. Sujttetimiueu (Suu. I tuü.Ait 1 u.U.) «Ä^Np-.Cfaot 
stimmen (a Itt .Ngr,)! Hlhl.lttNgr._i klavieruuszug 5 Kth. Für P£ta,gii vier Hüuueu an\ SRifrLu. 

StOKgr. Für PiV. zu zwei HäudVp arr* 2 RthL lOftgr Ouvertüre l'ü r Ordinier * HMiM5Ngr. 

Ouvertuiv t'iir 1*11^ iu mpi* Hümft'ii urr, 3JÜ \[ri\ Ouvertüre für Plttvzu zwt^i HüuuVu an\ lA ;\$tr* _ 

fcLHeganiamii <Ua b *u> rLii lisuuioiiieiiiuäik 1 Rthi IttNgjr- 

_... - — , * fiirPit*!,zu vUrHüiuieu hit, iOA^i\ FürPtV.zu zwei Häuden arr, lÄMgr. 

Vier Lieder 

■ (iir viiTsiiumiijreri Mäuuerrhor. ParLu. Stimmen* 

Lfifjziff, bt j i Fi; Kiätuer, Pi\ 1 Htbi. 

>V|, I)**r fi-nlit* WaudersiuatiD. IV" 2. AhemlstfiiHleheii, 

AiidimLc. 



Airdanfr sostemtlo. 




x u a 

ihi nachte] asrieuej) I 



«»25 



;\y;s.TririWirfi. 

, AÜV VlVdet. 



Assüi niiuiälosri idlii ■murriii* 




Vier Lieder 

UlrvientLimiuigeii Mämicirhur. Part. u. Stimmen + 

/ Uvipzi^tfi Fiv Kistuer. IV.titthl. 

NV ä. Hheimveiidied. 
*■ - . TV'? I . hiLs Lied mihi bfiivtiii Mann. AD 1 . 1 molio. ^ — 




Ihfi zweistimmige Lieder 
mi) Kfi'l.des Piaiiuf, 

.L^zi?, Im:i Ki'.Ktshiir. Piv »X Njrr. 

KV L Souiitajj^iaargeu, "IV/ 2, Uus Aehreiifeld. 



Andante soslrmilo. 



deruadim-lassnifjil DImkIAt lig d**sHeriD 




„ AiUn llfmO« y 



Kiji 



Leben umV im Aührwiifekl,\\ii' 



]\y Jl, Lied yus Kuv Blas von V Hugo Kir Chor von fi bis 8 Suprauslimmm 
i[U mj m ^ Orehester-oder QuarteUbegleitui)^. 



r r^ s , 




NPÄ. Für ein* SiogfUmm« am v. EL Franz. fa Li.wli»r 35 Vgi\ ) . Leipzig bei Fi\ Kistner, 
Em Als Duett, Hamburg, bei Graut * Ngr* 



«»^5 



5<> 



Op. 78. 



Drei Psalmen 

für Chor u. Solostimmen. 

( Für den Doiiirhor in Bcrliu. ) 
Leipzig, bei Breitkopf u. Härtel. Part. Pr. iV> I u.Mal Rthl. IV> II SO \?i». 

Der Ä ,w Psalm. 

Moderato. , Andanle. 



v.» t; 

der nadi^Usst m n 
WrrU. 



Wa- rum tobt» 






r 

rum tobt» die 



£2 



«-fr 



fr-^ 



Heideu. 



S 



fco 



?s= 



i> M' 



rp p r v 



lasset midi nun weLsen? ihr 



I).i 43 sle Psalm 

Con ,molo 



, C onmulu. i || Der 22 ste ftalm. 

Wie hAe midi. Gott, und führe meinen >lein Goft, mein Gott, warum 



HiehAe midi. Gott, und 



m^. 



fe 



iä 



_&£ 



n^m^ 



warum hast du midi vi:r- 



Siii^Hiiiiiini V.» I u. 111 a Softer. NV II IO Ngr. 



Sechs Sprüche 

fiir acliistimmigen Chor. 

Leipzig-, bei Breitkopf u. Härtel. Part. Pr. 1 Rthl. 5 Njrr. 

IV 1 . 1 l.Weihnachleii 

A11V moderato. 



Op.79. 

N» 7 

dii'iiacli^i'Jasst'tiell 
.Werke. 



m 



r 



S^EE 



w 



ö 



2 



^ 



M» 2. Am IVeujahi-stage. 

Andante. 



n 



Froh locket, ihr Völker auf 



w 



Er.deu 



3E 



hLit 



m 



Gott, du 



U 



m 



bist uusre 



«fr 

Zuflucht 



2=z 



WS. Am HimmeHahrtstage. 
, AH? maestoso <* moderalo. 



IV? 4L In der Passionszeit. 



Adagio. 



^m * 



^U- 



±& 



S 



ffff 

nicht unsrer 



Ubellh;l - 



Er.haben, o 



Ke^E5E^ 



Herr, über alles 



Lob 

i. 



Herr, gedenke 



teil 



-*hF 



ri/' 



IV? 5. Im Advent. 

Andanle.. 



* 



e: 



S 



IV?6. Am CharlVeita-e. 
Sosleuulo e y^ave. 



^j_^ 



Lasset uns froh. 



Lasset uns fijoh _ lo _ _ ckeii 



Um uusrei 



r V fr ^•< f ^* fz * ± 

Min-den wil.leu hat sich Christus er. 



^ 



m 




m 



Sinkst immeu SO Nfcr. 



«sis.» 



Quartett 

für 2 MuHntn, Hralsrhr iiiniVitilimi'/Fjiml]. 1 
Ldp£i«r, |j.-i Brdrkiipf a.HSi-td. Pi\ 2 RlüL - 



VI 






m£ 



* " q— w 



XP f , fP^ , .ff rfj-Tfl 



pY 



' *T* 




FL* 



All 1 . 1 mullu. 



ffT 



iu^ ^m 



T-- 



Parti RlM ffir PJte.aivfei< Hihi <k-ii wir. i Klhl. «I» 



^ 



;gg 



7^ 



•vIt^II 









w 



& 



Andante, Sdh?i-zo,Capriccio ü, Fugv 

( E (fui: A ui -13, K tntilLEsdur») 

für U Violinen, Bratsche und Violunt*«!!. 

Leipzig bii BivitLui>r u. Härtd. IV, 2 RlhL 

AndanU* sost^miiu^^^ Scherzo, 



Oi». 81. 

TTH 

\V.-iir. 










I- 



All? hVa;wro t ^ 



Canru»('io. 

AlHIUUta l 1 ' 



OT1 moLo, 




All'.' Itlirulu, assai vivart*. Fuj?a. 



*=» 



~'ir 






Part. 



i Rtlü,^- Für .Pl'le. sui vtefl 



M*V^f- 



!ffi 



Atumpouilinurm 






Hüudm arr. 1 RthLlftNgr. 

Variationen 

für PiauoF. 

Ld^/J^lsei Breitkupt' u, HurteL Pf. £5 Nj*r, 
AtuIcitiU* asüai ^spressivo. 



Op.82. 

du'uaLh^dassejU'ii I s , * 



HffHgfg 



Für Pfte. zu i 



«östa 



54 



Variationen 

für Piuuoil 
Leipzig, bei lin -itkupf u. Härtel. Pi\**VNgr. 

^\' And;m(e tranquillo. 



O v .HH . 

V.» II 

•l»TUi(t :hv»'las>.eiRil 
Werke. 




Bafl 






m 



r ? UjU V 



f 



Op. 83.» 

N.» VI 

der iKtrhgelusst'lieii 
Werk«. 



Andante und Variationen 

für Pjauuf; zu vier Händen. 

(Eigeiie Bearbeitung des Conipoiiisteu nach Op. HS.) 
Leipzig, bei Breitkopf u. Härtel. IV. lKthl.15 _\gr. 

, a i Andante tranqii illo eon Variazioni. 



P 




Drei Lieder 

für eine tiefe Stimme mit B^l.dt's Pianof. 

Leipzig, bei Breitkopf 11. Härtel. Pr. 25Ngr. 

IV? l.Dalie^ich unter den Bäumen. 



-^*- 1/ Mm i ti mä Sammi** 

dem:«« ii^elasseiien 
Werke. 



Da lieg -1 ich un.tei* den 




fj ^jj^ gl 



A?2.Herbsllied. 

All?moderato. 




* hu Wal- de, rauschen dür_r 



>ai- de, rauschen diir.re 

Um h 



^.»».Ja^xllied. 

Andante con moto. 

4* 



ifÜ 



i 



TO 



^ 



Mit 



Lust tliät ich aus., rei 



$55 



% 



■¥-y—i — >- 



r^ 



# 



4t 



Ehr/ 



_ ri N-r. 



Sechs Lieder ohne Wo rte 

für Pianof. 7 tes Heft. 

Bonn, bei X. Sinirock. Pr.SH Xgr. 



()j). 85. 

i-i- ij:u ■': hssenen 



IV? t . Andante espressivo. , * j\yg.AtlV agi^to^-^ — ^k 




y.'ti. Presto. 



INV4. Amlitiitt' sostninto. 



53 



9 —ttiliteZ: 



tli w^fg* 



£ffl*wä 




3 



= äs 









p*^ 



Tg^l 



IW5. Allcffretto. >n* > '-' <i - -AllejircUo co iMBOt o. 

7h » If^ -js— =: W T^-rTi j-j — f-1 — >t _ T Tt^ - f ' 










?*?»?J7 :; ^^^*^ = 



Für Pfte.tt.YdL aiY.vX.Czmi)- 1 Htltl. 2 V-r.-Kür Pfft:.zu viVi-HÜiidm hit, v, r.Cxeniy, 1 Hlhl.« ISgn 

Secli* Gesänge 

fümiu* Sin^btEiiiiiu L mit Brittas Pi;iuof! 

L^ipjci^H. bri RrcitkDpL'u.Hürtel. Pr.££Njrr. 

]V9I, Es lauschte das Laub 



Qu, 86, 

— wä — 

dei t4t{^laHäeueEi 

WerL& 




wm 



p 

Aiicluuii.* 






fcs 



i 



-<: 



^EÖ^fefeE 



B^ 



husdilu dus LwuJi *U 










dun - ki-1 jji-üm 



fc 



>?£. Mor^ciilitd 



A11V vivace, /I hv, 1 ' Andante«! 

Er-wai-bt iu oeo.w^ 



]YJ 3. Dir L irhnult 1 schreibt 




"V* 4 t Alftiäi lilliili im Traume. 



N?5 .DerMuud. 




Ksm 



r>% 



IV.' ö. Altdeutsches Fiül)lin-slj, ( | 




Aüegrelto traiiquillu. 



'-i UilJ' th 



Ihr trübe Winter ist \t\ 




i 



gjMiftrdrjgr 



Quintett 

für 2 Violintiiij 2 Britischen und MoIouucIIXb dur) 
Leipzig Lt-i Birilkopfu*Hürtel. IV. 2 RihJ.SK> I\-i\ 



Op. 87. 

N» 10 

\Vert*, 



All? vivate- | |^J h JJj JJlj Andante arherzaiidu. 



Adiü^Jo ** lt'iito* 







Parti Btlü. ttSgr. 

lTitr ITM-.vli vta-Jidiiideii nvr. Z RlM 



Qu. 88. 
\Vu — 

<i f i* i iu c I ■_ 1 1 ; 1 SS eil tll 



Sechs Lieder 

für Sopran, Alt, Tenor u.Buss. HirLu. Stimmen. 4 tes Heft. 
Leipzig, bei Breilkupf u.Härtel. Pr, 1 KthL W N?r. 

i\9 1. iVeujahrslied. IN? 2. Der Glückliche 

, Assai .sostenutü. . ^Alletfro. 



ff 



Mit der Freud h 






± 



f=f 
j j 3 . 



PP^ 






Ich Kali «in Liebchen recht lieb von 



KfrwHW 



IV1> 3. Hirteitlied. 

Atidante 






~&ä 




§EH3E 






Ü# 



\\ iuter, tddimme 



irner 



IV? 4. Die W«Idvoglcii> 

AU? assai 



m 



Wiil.ttr, wie 

144 



gd Ht l* * 



i 



Kommt, 



Ju 



im^ll 



lasst mw gehu spät - 7 ie_ reu durch 



*ia^;i 



!Y? 5. Deutschland. 

All 1 .' uiatiüloso, alla maraa. • 

jj. igt 



m 



F$m£ 



? 



i 



>'.' tt. Der wandernde Musikant. 

Aue™. rs/ i v 



55 



™p 



^FF 



gs 



uldi 



1 1 , ' r 

latiitn /.uhi und 

Um 



^^ 



tie-fii Niulit ein U 



s 



Üuix-ti 



ä 



Feld Qüd Bqj tb« 



£ 



I 



li;il ~ Itu ? bald 






P 



Jede Stunine einzeln a 5 Ngr. 



Heimkehr aus der Fremde, 
Lwdersjriel in emem Akt. 

Leipzigs bei Brei Hopf u, Härtel. Part. IV.IO RthL 

~ PfPii Kon» an/t 1 , 

Ouwrture, — Audimte C0J1 im>t0+ 



Op.89- 

dt:r uadigelaüSetiu» 
■ Werke. 



eis 

And« ute. 



jEfi^lfagf l fl i 



ig 










Essau! 






töf 



saus vor lau^irgraiitl 



K*arDpett. 

AlI ( - > vivace. 



IVV 3. Lied. 

Andante eon inoto. 




»4. Lied. IV» 5. Lied. 

Alt?vtvw»jtf fr „> & # Audimte. 

^^ fcg AT p pi p p fcnfe 




If?6.1Vjrzett. 



FW T Terzett. 

Ali? viväee. 



"TU^ O ^ ie vers lJi weip Uli , ve rh e vg I dl die y I ,ü— , 



I JJ^ ™ ie vtn 



pggf 



i^Hü 



» 



1 

[Jir uülltnnstiier 



P 



:£ 



*JH*5 



• VJ y> H. Lied 

Con niolo. 



IVinno irfuslo. 




»V.'IO. Duett 

ViviK 



mäm 



Her. aus! zu Hiilf! Ver - 



K )■> 



>VI1. 

Atluyrio. 



« 



rath und Mord 



4- 4- 



m 



pp 



m 



S3 



l 



I>*V 12. Lied. 



>'V 13. Chor. 

L, Allep-eUo. 



JS 



pg 



i: 




>'V M. Final«-. 

Modcrak». 






ün) lasst ihn. 



^ ^4--#l4 



e 



ü 



^ 



Va _ ter.'al.les Streiten {?eht 



MM 



J K K H klavierauszu? 4 Rlhl. 

* ^" Für PHe. zu vier Händen arr. ä Rthl. 

Für Pfte. zu zwei Händen arr. % l Rthl. 3MlNjri 
Ouvertüre Part. l'Rthl.lO Nj-r. 
Orchesterstiuimen 2 Kthl. 



Kür Pitt*, zu vier Händen arr. 

25 \ji r . 

Für Pi'te. zu zw ei Händen arr. 

^ Nachtmusik, für Pfte zu vier Händen arr. IG N^r. 17 >? Ngr. 

für Pi'te zu zwei Händen arr. 5 K$v. 



Vierte Sinfonie 

l'iir Orchester (Adurj. 
'Leipzig hei Bivitknpfii. Härte!. Part.Pr.4 Rthl.WNjrr. 

A11V viviUM*. I , . 4 , k 

t+- \ }\ Andante con motu. 



Od. 90. 

d er nachgelassenen 
Werke. 






*•' %: 



¥*¥ 



Sp 






£ 



Jf 'i'Vy \i 






£= 



Fl. Oh. 



Faj 



JE 



Jü-JH 



$K 



m 

Bassi. 



pizz. 



«»25 



Con moto moderato. 



m 



fes 



^ 



Sallarello. Presto, 



• 14 



m 



&* 



PH 



I 



>/ >»J). 



9 



**: 



W 



^ 



SS£ 



tsr 






v. 



^^ 



SB 



i 



ffiyf? 



^ 



T 



¥¥ 



Orchesterstimmen 5 Rtld. 

Für Pfte. zu vier Händen arr. 2 Hllil. 15 Ngr. 

Für Pfte. zu zwei Händen arr. i Rthl. 15 Ngr. 



1^-f- 



r 15 ^ 



& 



Der 98 stl Psnlm 
für achtstimimgcu Chor und On-heskr. 

Zur Feier des IWujahrstajres ISii in durDuiekirclie zu Berlin. 
Leipzig, bei Fr, kistuer. Part. Pr.l HtM.10lV.rr 

iAilegro. j 



Op. m. 

JY.> 20 

der nachgelassenen 

Werke. 



m 



^ 



CORO l. 

Solo. 



'* /' fr 



=t 



^-» 



J^ 



044H 



Sin - get dem Hemi ein ueu.es Lied. Sin.- get deui Herrn ein 



P^ 



r^ 



Andante eou moto. 



& 



m 



ö 



Allegro. 



^ 



^^ff 



^ 



«5 



-^ 



*5>- 



Er wird den 
Bassi. 



Organo 
a 



Hü 



Ü 



Arpa. 



Jauchzet dem Herrn 



Erdkreis 



rieh -tun 



£ 



m 



fe 



3=8 



m 



E£ 



pm 



Orehesterstiiumen 1 Rtld. 25I\»t. 
Singstimmeu 1 Kthl. SSONgr. 
Kiuvierauszug 1 Rtld. 5 Ngr. 



Op, 92 . 

der nachgelassenen 
AVerke. 



Op. 93. 

— 7tm — 

der nachgelassenen 
Werke. - 



AI Irgro brillant 

für Pianof! zuvier Hunden. 

Leipzig bei Brcitkupf u. Härtel. Pr.l Rlkl. lO Ngr. 

Ailegro assai \ivaee, 




Für Ptte. zu zwei Händen arr. 25 Ngr. 



Musik zu Oedipus in Kolonos von Sophocles. 

Leipzig hei Breitkopf u. Härtel. Part. Pr. IG Rf*J. 

Jntröductiuu. , i ^ ei. ]\o i 




liwi* 



5S 
.V*. All'.'iuudenüo. 



>?3. All» IraiiijuAlo. 




IV? 4. AUegp 



IN? 5. All» vivace. 




Oreliestei-slimmen ; Hthl Siii^stiirtiuen 2 Ulli]. lO X«n\._ KL'ivirraiibzujr 3 Kthlf 15 N^r. 

Für Pltr. zu vi.r Händen an\ 2 Hllil. 15 Njrr. I Z\\is< li.'mvden u. \Modraiue. IO Ngr. 
Für Wie. zu zwei HKudeii arr. 2 Kllil. 

Concertarie 

IVir eine Sopraiislimme mit BirLdrsOrrlwslm 

Leipzig, bei Breit köpf u . Iliiitel. IV. % Ktlil 

t'$ Reeit- Arie 

Op.ftl. 

der uachjivlusseneii 
Welke. 



, OithesteMiiuiueii I Ktlil.30 Njrr. 

v Mavierauszug 25 \"r. 69 *j 




Op. gg. 

dir uudjtftla&stftitu 
Weite. 



Ouverture 

zu Kuy Utas lur Onlirstcr. IVjL 
l-i-lp-iif ,hti Fr.Kisliier.Fr. =t KlliL 

Lnilu. ^ AlWniuIlu. 



a» 




tö ** 5 ¥• Für wftwi * kr Hunden wr. 2* V. i 



Urt'iiesttTstiittiiiea .1 KlUL 



liir PUe. in mci tiiiiiiii'U an-. ir» Nja\ 






Op. »«. 

<!rr tiat'ligvla&si'lJvil 



Hymne 

für eine Altstimme ^Chur uJhvIiesUT, 

Hmm, lx-i \, Sinn 'iA. Part, Fi. SBttiL 20 Ngr, 




> [92. Choral .Notifatta. 



^W r; ' . 



Deiiius Kinds Ge 



lji:t trhüiv 



Üuthw IflVB n iy Utiiit repaft» 



NV3. 0*n motu e vh;ic*5. 



Fu-a. 



7 w w ¥tu 



7u»r - ,U F- — r^'ivP 



Herr, wir Hau ii auf 
Lord! my h«Ht B tsi du 



^m^m 



de Luv tu _ te 
\u. titiii mLses 



www. 



Mm ^ 



All? vivace. 



m 



Las>t sein 
Lei US 



lii-iJigLuli uns 



sinken, lasst uns 
luaises a\e re- 



Oiditstirsliinimn 5t BUiLaBttN&rrJ KIavitrauszii£ 1 HlhLiH^r, 
Siugstiimnt'U 1 Kl Kl. 3 Ngr, I 

Reeitative und Chöre 
aus dem umoIlendelenOraturiiim: Christus. Put, 



LtitpxifhM ßiWttoftftt* Härtet, Pr.4RlhL 

Ans dein l^ J,i TkriLf G t bui\ciu^tik> Andante. Ten. u.» Busse SfJo. 



Q[>. »7, 

IN'. 1 S« 

der iiiufi^vhissrjnii 

Weite, 



ujXMJ^Ji. 



Keell, Da Jesus ^barenwardEu 



js 



5 J^h*^ 



■ ^fr 



Wo ist der 

K 



g^b 



eis. 



— "ST** 
7* 



8 



g£^ 



UüU.^.lnJlMt 






Chor. Ml'.' muderalo. 



Ertür lüj 1 




«£>:>,» 



<;o 



Ans deni &* Tlieil. ( Leiden Christi.) 
Kmi. Chur. Sop< 

vi T«n, AliV mudej-ato. Üb. 



te|£ M^=^ 



Und dürganaa Hüufc stand a»r 



VJ 






R. 



^Ff Ti jlllli il 



B 






■ Trtl . t t k , ci. or. OTT] ? r^y 



^ e &WMJ= 



--« 



Dil £btT*aufooiLe.te rr [Im 



'>,(« 



t"za: 



±3 




nag 

Diu - >>-ji 



-> 



Cot 



"*1 pizzy 



ndsmte 



fr*L i 



Choral, 



ffisi 



Er 



ppp? 



tetit, 



t^ 



Ihr loch , ttr 
il\m IImf!u. 



,4 



usn 



/.i _ im*; 
I 



ü 



i / 



nimmt auf seLuai 



^dd 



^m 



RÜ-Ctt 1 !! di« 



J- 



ö 



Lü_istK|l 



ü 



Bi 



? r r r r r Xjr r r 



Ort lies ttürstiinmtii 3 ftthl. 

SingstiiiimeD ££ JV^r. 

fcJavkrauszug £ Rthl. 

Sopran u* Alt it & N^i\ 

Tuiiflr u- Basti a 1% tf#r + 

F\Ir PfezuvitTHändeu arr.iRthl fiNgfi 

Für Pftt* t z;u zwei Hündeü am 2£ N#r. 



Ol*. OS 



m. H 



Finale 

des l* tm Aktes aus der uiivülleiid^ten Oper : Loreky((;ediditetv 4 E.Gribd, ) 

Leipzig, bd BmtLupE'u. lla'itel. Rirt* IV. 4 HlliJ. 
Allegio inuderalu, -^^^ CHOR, 



27 

der iiadigvlasstsiK'ii 

Werke, 




iS\U 



' **gkh 2" f y 



Wülu'r. wu Jitr am tfmiLrlti 




Mü 



fryr I y 

Orchester* tiimiieij ;i RlhLWlN'gr, Chors tiu unenju '. \ IS T k H r)w Psju'. Solostimme (Sozi.) l\ Ngr« 
Klavieraußzug- 1 RÜJ. irA^w Flur PLlu* zu vier Hau di:u arr. 1 RliiL lON^r. Für Fffoviu zwei Händen mit 

2ft Ngiv 



Sechs Gebäuge 
für eine Sintrstimme mit B*fLdt*s Piand! 

Leipzig, bei Brvilkopfu.HarteL Pr + 25 Ngr. 

N« 1. Erster Verlust. . N? *• 

Andante. 



0», »». 



S^ Auduiile &Q$tetiutt>. 




iV H. Li<'blitigsp]ätz<4icii. 



Andanle. 



tts 



P* 



m 



--k 



3S 



>"? 4. Das Schi mein. 

Andante con inolto diniolo. 



«1 



P* 



tk 



E 



Wff 



Wisst ihr, wo ich 



£»t. kv. weil 



P 



Ein 



4* 4 






i 



?#■ 



T 

ichitl'lein ziehet 



lei _ st- den fetroiu hin 



Ü 



S 



I 



is 



SH 



IV.'S.Weim sich zwei Herzen scheiden. I\? 6. Es weiss und räth es doch Keiner, 
Soslenulo. k. Andante, 



^M 



w 



w# 



* 



£? 



fcacfc* 



»w 



ffi^ 



äbsbbfek 



*-+-# 



*eiss und räth es doch 



ffie^ 



^ 



«nr^ 



Wenn sich zwei Herzen 

a 



scheiden, die 



P 



Es 



Kei _ ner 



fit: 



i 



i- 



s 






■ ■ 



*^ 



i 



SjE 



F? 



Einzeln a *> .. 7% N°r. 



Vier Lieder 

für Sopran, Alt, Tenor und Rass. Part. u. Stimmen. 5 tes i Ml. 

Leipzig bei Breitkopf u. Ha'rtel. Pr. f RthJ. 

J\?l. Andaiken. WS,Lub des IMMium.' 



Op. ioo. 

'N«5» 

deruachgelasseuen 
Werke. 



Andante con niolta espressione. j- 



S 



Die Biiu.me grünen ü- herall 



^ 



P» 



^ 



^ 



f 



1 



^ 



K? 3. Frühliugslied. 



Andante. 



& 



i\V 4. Im Wald 

All? moderato 






lerato. | i i 



i 



^ 



9BE 



9 



n 



rit p p 



Berg" und Thal will ich durch . streifen 



ix 



^^ 



üü 



^^ 



streiten 

4t 



O Wald, du kuh-len.di-r 



j 



vaiu, du kuh . len .der 



S 



Bronnen. 



5ffi 



iü 



P 



f 
Jede Stimme einzeln a S Ngr. 



r 



«»25 



03 



fÖMfOSIfl©!!! 



ohne Angabe einer Opuszahl. 



«öS.» 



«Ä 



Coiupositiüiicii ohne Atigabe einer Opus Zahl . 



Prcstisamo. 



...Srhe rao 

(Vir Phttml*. (H iikirü) 
Bti'liu, bei Art- Ml. Schl«siugvi\ Pr, fO JN^r. 




^•ypy^fai^ ^ 



a* 




^tom 



FE* k>i »3 



*^r 



Srherzo a capri qeiü 
ITlr Piano! 1 . { Pü iwAlf 



Bouijj b*4 IS» Siinrofk. Pk". tW Mgr. 
Pt't i *ifo seliiTzaudo. 




(Wir das Album dts Pumistas») 



Todttslitd dw Bojaren 



für eint* Sin^sliinim; mit H"i,ilt*s PianoF. 

UitarUlurfjbtüSiUwjb. Pr, 5 ftgr, 

Aiulanh* sostniuto. 



*. 



im^Mm 



Le^' iu di -ii Sarjr inir mein 
Miii-b mirdlti Gru.be. adit 



3**e 



*= 



gi'ü.ues Gti-waudj 4 
Fiiss m iki. Grund-, 






Tru.ber.Tm. bor! 



« 






s 



^ 



Dasselbe beiC. A.klrjiun iu Leipzig* (3t Gelänge IS NgT*) •» 

Zwei Romanzen 

Ü[K| Byron 

für eint; Siögsthmoe mit H^Ltlrs Pianof. 

Ltioxiify bei Bitritkopf u, HiirteL Ph 14* ?s$i\ 



3sb 



T 




iVV 1. Andanto inu motu. 



p^n 

i? 



« 



nn 



Ji 



* 



RH _ue 
Tlh-.re 



E3 



V'ii dör Er _ du 
be uune üf beEmr/& 






*£ 



V 



Y T f^ - ; 

ScUfif loser Au _^-n 
Smi of lh* j Slee[jlt j 



mm 



ß 



f=r 



f Für das A IL Lim vou \HX\H.) 



r ,t r 



a 



«im 



«« 




%J 



Verteilt uns Friedeii, 

firhet liir Chor md OllIu-sUt Furt. 
Litipaijf, bea BraEtaipf a.HärfcL Pr. SO S%v, 

£ Dum 



VdJ.L 



Biissot» Rar. 






r i I .—— 



5 



Pj^ 



Vdl. II- 



k 



,.itfl3.j-jl 



=t= 



Vfl'-lritfuilS 

Du u+i.bis 



frf^g^ E 



^?^F^ 



ran _ den 

ßa . mu 




Sin^sMiumHi T^ !\frr. 
lÜäviisr&iiäzuß Ufr Mjrr« 



Bassu. 



£ 



Ja: 



^ 



,, Andante 



2 11 * 



Andante «mtabile e Presto ajdtat** 

fiii 1 RauoL <H(lur) 

Ltnpzip, b^i Bititkopf u. Härtel. Pr, EÄ Ngi\ 



p 



3*^ 



a 



5515 



#p 



^£Öfe 



ü 



= 



Für Pfte 



.zu virrHsind^ii mr. 1 



Rltil. ( Für dasAlLum \cn lWt».) 



i / r 






4M- 



tr^tr 



Der Blumenkranz ( The Gttrhiwl) 

Gedii-ht vuii Th. Moor« 

fmt'ine Sin^stiiiiine mit He^cl. des Plle. 

BraunsdMtap, bei J* P- Sßtthr.. Pr. 1<> A T |$r, 

t a A ndante eoii molo* 




Ersatz für ünbestand ' 

Gedicht von Fr. Kuikert. 

(lir vier Miiiinrrstimmen. IWL uüd Stimmen. 

Leipzig, bei Fr.KisUiL'i 1 . Pr. IÄ Ngr. 

AiHlimte. fc „ - I K > , J Y \$ .'. I 



J ^tfN 



*^ 



^ 



/ 



J=* 



W? 



& * ** 



&r^m 



ISS 



Trüuii. 

Lieblufi 

Bassi, 



mundet da* Btalitr Wein, a^brr du 



Sü 



mm 



Zur, a_b*T ein 



ua 



*= AIAf» 



letr 



( Für den Müseualimiiiurh.) 



ItfttA 



F* fc st£tsai!£ B7 

^LiL 1 fcltüQ'iJUüK J*iiiTs1viria*s:f ri«r vlnrl^n SiiculaHVier der ErUmümjr der BudidrutLerkujisL 
auf dem Miuii zu Leipzig stuttfcefuudeuen Feierlichkeiten 

IIa MUnircrchoi' undOirh. KIvm. 
Lripzi?, liri Breilkupf u.Hiirti-L Pr- * IHM. 



o A'MLLietL 




Begebt mit h«tf - e«™ Luli - & - «"ü 






Vt.fcr. 
All? UM* 

1fe 



budfiu deinen 
eraio. 



S3 



^^ ' 



tiimeu Imteh der 



-#— •£ 



JV?ffl.JUl*iwlto, 



, ^ ><MV. Choral. 



«s 




N? [L fi5r «lue Singstimuu: wn- Ä N|?T* 

(^md dLied^ 

für RüluS 
Leipzig, bei Hubert Friede. Pr. 12 H N^r. 

aAll"° noii troppo, 




ELude und Scherao 

Berlin, bei Ad. ML. SekleöinpwivPG 11 Kgr. 
Presto amtalCk 



'iiiaiiütn üssai 






^JÜvS 



(Für di*/Mt'tliude des Mähftdes.) 




Drei zweistimmige Volkslieder 



Berlin, bei A4 ML Schlesinger. Pr> 27 H Ngr. 
IV? 1. Andante wm mfrfo. 



##. &t — ", yyr^ a- j_-^-_j — ^-^ 



SVlti Li iui ich früh und 



lustig sein 




ß**¥fc 



m w a. AbeiKiiied. 






N! Jt.VWerfalirt. 



i V 11(1.1 Uli' ItfUKJulUo. Wi-im 



^E 



t- 



'■trr^n 



ich itufiliiii La.giT 



r 



8 



All?« 



S 



SÄ 



45- 



P 



^_U . 



ög|^ 



fl 






3=0 



f 



>V I. 7 V IS-. V» *« TO S?r. M» :*, tu XpK ' 

H» l :* li i Pf tr. Lilit'rtr. vii C/i-ruy ir B >pr. NV 3, lür Fl"k\ üIji-Hi'. iuii Dn:ysdm< k lO Ngi% 



r r ' 



f * J 



^ J 



AiufimU*. 



\Wa! Clnir 

Tu tll* 1 Kvcnini: S-rvia:. (wm Abriidst^ii) 
Lfipiif! bei [[. Bü$£iftl>t?t'{?, Vv. 5 Xp- 



^ All. 

Lonl! 

Ttftt^ 



7 .* 



Lord 



35 



Uuii! Iiuvt" 



UltTTV li;ivu 

J u 



( Bär d;is All um I iii* Gesamt. ) 



mt-r, - ev 



#* 



■Loru! ttave 
u _ _ JHUJ 



3=1= 



US- llÜVW 



JJ 



fR 



*=f 



mir - cy 

QU T_ CT 



iYaeluriimii yüd Fti"e 

iüV ri;mm. * K imJI ) 

(Notr« Temps N^iX) 

Wiri, Jm i H. Sintis Soliiii:- Pr 20 X-r. 



lYaeluilium. 



^: 



All» m.Kldmlo 



r 



a y - i^f- 



^ 



si 



riUuil. // 






^ Fto 



A119 



ixi= 



L^ t MLj- 



Ihei j 

Die Altein 

BoDLin Liri N, Siinrock. Pr 1 Hthl* 



Ili'<4 geistliche Lieder 
lur eine Altaiumw mit Chor und Orgtfl, 



■ 



>'.' I. Andante. 



3^Sr 



nr 






iteM 






*i 









LiiSS^o Hi riymidi 



:5jr5 



3=^ 



rTfr 



^7- — 



:Y»*.CIumiL 
iNon leuto. 



r 



CE 



-13! 



ri 






i 



c> 




>'.'3. 



/■-(' 



b»-t ti k _ luLre 






*^* 



m 



f=^ 



Hi'ri\ «IrtiiHwi u uf 



Clujisiiiiiiurji ito Pf^r. 



P^ 



ZZUZpEZIZI 




««♦■>5 



«9 



Hymne 
für riiie Sopranslimme mit Chor u.OrgelbegleiUing.Ptrt.u. Stimmen. 



Berlin, bei K.Bote u.G. Buck.Pr.! Kthl.^\-r. 



$ 



Andante. 




i 



± 



m 



$ 




mm 



Bit.teu,Hen > ,hei.ge dich zu 
praver, o God, Hfcdiiiejliiiie 



s 



& 



l 



1 f or' mein 
Hear my 



u 






&-T 



„. .. 4WW _ Furetue Sopraiistimiueiiut Pfte. 

Choistimmeii20]Vr. „.. . 4 * . _ m 2U Ngr. 

Für eine Altstimme mit Pfte. r 

Warnimg vor de m Rhei n. 

GediSut vo u C". Siiarock! 

für eine Singstimme mit Bgl. desPianof.. 
Bonn, bei N. SimrocL. Pr. & Xgr. 

Andante un poeo seherzando. , 




N9l.DasWaldschIo^. 

JSehr"pmässi<rt. iLv- 



Zwei Gesänge 

fTireine tide Summe mit Jfcl.des Pianof. 

ElLei-Md,l)ei Arnold. Pr. Vi S \-r. 



AVSJ.PVeulied. 







Zwei Gesänge 

für eine Singsumine mit Bgl. des Pianuf. 
Leipzi£,bei CA.Klemiii.Pr. 15 IVgr. 

.'NVl.Ichhör'eiiiAürieiü. 



^ndante con moto.. K I k i 




*V } Ä. Todeslied der Bojaren. 

Sieht* l.*.i«r. 65. 



«!»*.> 



70 



Büsten, Medaillons etc. 



Büste, kbensgross in Gyps ( 27 Leipziger Zoll hoch ) W n IYof. Rietschel. Pr.7Rthl. 
fyst lebensgross in Gyps ( ih Leipziger Zoll hoch ) von H. Knaur. Leipzig ki 

Klemm. Pr.4 Rthl, 
111 Biscuit-Porzellan (4/£ Leipziger Zollhoch) Leipzig, bei Klemm. Pr. 15 Ngr. 



Medaillon in Gyps mit lebensgroßem, hocherhabenem Profil -Kopfe, inodellirhon 

hietz. Leipzig, hei Klemm. Pr. 3 Rthl. udlo. 

in feinstem Elfenbeingyps (*% Zoll hoch) mit erhabenem Profil -Kopfe. 

unter Glas mit Goldrälmiehen. Beriiu,bei Eichler Pr. 25 Ngr. netiu. 

Porzellan -Lichtbild; wohlgetroffenes Portrait (7 Leiter Zollhoch) mit AgnifTe. 

Leipzig, hei Klemm. Pr. t7*V\ 



Portraits und sonstige Abbildungen. 

Portrait, gez. nach Hildebrandt, in Stahl gestochen von Payne u. Wrankmore. Fol. 

Leipzig, hei Payne Pr t Rthl.10.Yr 

chin. Pap. Pr.2 Rthl. Eheud. 

. avant la lettre Pr. 2 Rthl. 15 Ngr. Ebend. 

, ! neuer Stalllstich 4. Leipzig, hei Payne Pr. 1%, Ngr. 

Portrait, HthogT. Bonn, hei Simrock. Pr. 2 Frcs. 50 Cent. 
« " jf Leipzig, bei Breitkopf ftHärtel. Pr. 22% Ngr. 

" tf chin. Pap, Pr. t Rthl. Ebend. 

" ff Leipzig, bei Poenicke & Sohn Pr. 20 Ngr. 

kl. Format. Pr. 7.% Ngr. Ebend. 



rt v 



Stahlstich, 8 Hamburg, bei Schuberth & Comp. Pr. fONgr. 

gdn. von Hensel, gest. von J. Caspar, Fol. Berlin, bei Romolini. 

vor der Schrift Pr. 5 Rthl. chin. Pap. h Rthl. 
mit der Schrift Pr. 3 Rtld. chin. Pap. \ Rthl. 

Stahlstich, 4.Leipzig,bei Buumgärlner Pr. 3 Ngr. 
lithogr. Imp. Fol. Leipzig, hei E.H. Mayer. Pr. 22 V % Ngr. 



Mendelssohn's Arbeitszimmer. Leipzig, hei Bmingäitner. Pr.3Ngr, 



65125 



Systematisch geordnetes Verzeichniss 



von 



FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY'S WERKEN. 



A. Für Orchester. 



Seite 



— : 1 . Symphonie in C moll Op. 11 

~-2. Cantate (Lobgesang) 

Op. 52. 30 

-3. in A moll - 56.33 

-4. inAdur - 90. 56 

-~0 uverturez. Sommernachtstraum, Edur 

Op. 21.12 
~ z. Fingalshöhle (Hebrides) 

Hmoll Op. 26. 13 

— z. Meeresstille u. glückliche 

Fahrt, D dur Op. 27. 14 

— z. Märchen von der schönen 

Melusine, F dur . . . . Op. 32 



SUJl 



1 



*** z. Ruy Blas 



16 
95. 59 



B. Für Violine 

mit Orchester- und anderer Begleitung. 



b) fürPianoforte u. Streichinstrumente. 

Seite 
Quartett f. Pfte., Viol., A. u. Vcll. 
in Cmoll Op. 1. 1 

2 Quartett f. Pfte., Viol., A. u. Vcll. 

in Fmoll Op. 2. 1 

3 Quartett f. Pfte., Viol., A. u. Vcll. 
in Hmoll Op. 3 

*\ Grosses Trio f. Pfte., Viol. u. Vcll. 

in Dmoll Op. 49. 28 

-^ Grosses Trio f. Pfte., Viol. u. Vcll. 

in Cmoll Op. 66. 40 

-S o n a t e f . Pfte. u. Viol. in F moll Op. 4. 2 

- f. Pfte. u. Vcll. in Bdur - 45. 26 

- iriDdur - 58. 34 

-Variat. concert. f. Pfte. und Vcll. in 

Ddur Op. 17. 10 

D. Für Blasinstrumente. 



,*2 



Concert f.d. Viol. m.Orch., Edur Op. 64. 38 
m. Pianoforte . - 64. 38 

C. Kammermusik, 

a) für Streichinstrumente. 

Octettf. 4 Viol., 2 Bratsch. u. 2Vcllos., 
Es dur Op. 20. 

1 Quintett f. 2 Viol., 2 Bratsch. und 
Vcll., Adur Op. 18. 

2 Quintett f. 2 Viol., 2 Bratsch. und 
Vcll., B dur Op. 87. 

1 Quartett f. 2 Viol., Br. und Vcll., Es 

dur Op. 12. 

2 * Amoll - 13. 

3 Ddur | [No. 1. 

4 Emoll L.Op.44.J - 2. 

5 Esdur j [ - 3. 

.6 Fmoll Op. 80. 

'7. Andante in Edur, Scherzo in Amoll, 

Capriccio in Emoll u. Fuge in Esdur 

f. 2 Viol., Bratsche u. Vcll Op. 81, 51 *»j 



-Ouvertüre in Cdur Op. 24. 13 

E. Für das Pianoforte. 

a) Für das Pianoforte 

mit Begleitung des Orchesters oder 

anderer Instrumente. 



Concert in Gmoll Op. 25. 13 

in Dmoll - 40. 23 

Capriccio brillant in H moll ... - 22. 12 

-Jton do brillant in Esdur - 29. 14 

^Serenade und Allegro giojoso in 
Ddur Op. 43. 25 

b) Quartetten, Trios etc. 
siehe Kammermusik b) 

c) Für das Pianoforte zu 4 Händen. 

,-Andanteu. Variationen in Bdur Op. 83 a . 52 
Allegro brillant in A dur Op. 92. 57 



72 



Verzeichniss der Werke. 



d) Für das Pianoforte allein. 



— 'Andante can tabue und Presto agitato in 

Hdur 66 

«.Capriccio in Fismoll Op. 5. 2 

Iin AmollNo. 1. 16 
inEdur - 2. 16 
inBmoll - 3. 16 

«Characterstücke Op. 7. 2 

— Etüde und Scherzo in Fmoll 67 



'(inEdur - 3. 
Op. 28. 



«.Fantasie in Edur Op. 15 

~ ^ . , „ . I m Adur No. 1 

-3 Fantasien od. Capri-J inEmoU _ 2 

cen Op. 1 6 

-.Fantasie in Fismoll . 

— Gondellied in Adur 
«•Kinderstücke 

— 1 . Lieder ohne Worte 

~5. 

_C. 



Op. 



Seite 
Seite f-Festgesang „An die Künstler" nach 

Schillers Gedicht Op. 68. 41 

Festgesang zur Sacularfeier der Buch- 
druckerkunst 67 

Hymne f. 1 Sopranst. mit Chor u. Orgel 69 
-LHymne f. 1 Altst. m.Ch.u.Orch. Op. 96. 59 
•-3 Kirchenmusiken f. Chor und Solo- 
stimmen Op. 23. 12 

3 geistl. Lieder f. 1 Altst. m. Chor u. 

Orgel 68 

3 Motetten f. weibl. Stimm. .. - 39. 23 

3 f. Chor und Solostimmen 

Op. 69. 42 

-Psalm 115, f. Chor, Solou.Orch. - '31. 15 

— 42, f. Chor u. Orch - 42. 24 



9 

9 

9 

9 

14 

...67 

72. 46 

19. 11 

30. 14 

38. 22 



53. 
62. 
67. 



31 
37 
41 



- 85. 52 

—Praeludium u. FugeinEmoll 68 

-6 Praeludien und 6 Fugen Op. 35. 17 

—Rondo capriccioso in E dur - 14. 9 

—S cherzo in H moll 65 

„J3 cherzo u. Capriccio in Fis moll 65 

.„.-S o n a t e in Edur Op. 6. 2 

„17 Variation s serieuses - 54. 32 

«Variationen - 82. 51 

- - 83. 52 



- 46. 27 

- 51. 29 
|No. 11 



F. Für die Orgel. 

— Drei Praeludien u. Fugen 
—.Sechs Sonaten 



Op. 37. 22 
- 65. 39 



G. Gesangsmusik. 

a) Oratorien, Cantaten, Psalmen und 
andere grössere Gesangs- Werke. 

Paulus, Oratorium Op. 36. 18 

..»Elias, Oratorium nach Worten des alten 

Testaments Op. 70. 42 

—Christus, unvollend. Orator., Recitative 

u. Chöre Op. 97. 59; 

— Musik z. Antig one d. Sophokles - 55. 32 

mm z. Athalia v. Racine - 74.48 

— z. Oedipus in Kolonos von So- 
phokles Op. 93. 57 

— Musik z. d. Sommernachtstraum von 

Shakespeare Op. 61. 36 

— LaudaSion - 73. 47. 

«—Lobgesang, Symphon.-Cantate - 52. 30 
-•Die erste Walpurgisnacht, Ballade 

Op. 60. 35 



95, f. Chor u. Orch 

, 114, f. 8st. Chor u. Orch. 

2, f. Ch.u. Solost.] 

43, iop.78.JNo. 2l50 

22, j [No. 3j 

98, f. 8st. Chor u. Orch. Op. 91. 57 

6 Sprüche f. 8stimm. Chor - 79.50 

.J-Jferleih' uns Frieden, Gebet f. Chor 

u. Orch 66 

Vocalchor (Zum Abendsegen) 68 

b) Opern. 

|*Die Hochzeit des Camacho, kom. 
Oper in 2 Act Op. 10. 5 

^Heimkehr aus der Fremde, Lieder- 
spiel in 1 Act Op. 89. 55 

^Xoreley, unvollendete Oper, Finale des 
lsten Actes Op. 98. 60 

c) Concert-Gesangs-Musik. 

Concert-Arie f. eine Singstimme mit 
Orchester Op. 94. 5.8 

d) Mehrstimmige Gesänge. 
I. Für Sopran, Alt, Tenor und Bass. 

• Sechs Lieder Op. 41. 24 

- 48. 28 

. - 59. 34 

► - 88. 54 

-Vier Lieder - 100. 61 

II. Für vier Männerstimmen. 

.Sechs Lieder Op. 50. 29 

'Vier Lieder - 75. 48 

-Vier Lieder - 76.49 

Ersatz für Unbestand 66 



Verzeich niss der Werke. 



73 



III. Für zwei Stimmen. 

Seite «-Sechs Gesänge Op. 34 

r Sechs Lieder Op. 63. 38,. 

DreiLieder - 77. 49 ,JSechs Lieder 

Drei Volkslieder 67 ,— 

,. DreiLieder f. 1 tiefe Stimme . . 
e) Für eine Singstimme mit Begleitung '»Sechs Gesänge 

des Pianof orte. "~ 

^Der Blumenkranz 

3 t-Todeslied der Bojaren 

4 »Warnung vor dem Rh ein 

4 «JZwei Romanzen 



„ ...„ n .. fHeftl.) 
Zwölf Gesänge: >. 



, . . Op. 8 



— Zwölf Lieder 



^' [ 5 <~Zwei Gesänge f. 1 tiefe Stimme , 



t - 2.r- 

Sechs Gesänge Op. 19. 10 ^Zwei Gesänge 

Portraits, Abbildungen, Büsten etc 



Seile 
16 
47. 27 
57. 33 
71. 46 
84. 52 
86. 53 
99. 60 
...66 
...65 
...69 
...65 
...69 
...69 



62 



Verzeiclmiss 

der zu Felix Mendelssohn Bartholdy's Gesangwerken 
gehörigen Texte nach den Anfangsworten, 



Aaron hofft auf dich. Duett mit Chor aus Psalm 115. Op. 31. No. 2. . . . 

Aber der Herr sieht es nicht. Chor aus Elias. Op. 70. No. 5 

Aber einer erwacht vom M. Chor aus Elias. Op. 70. No. 41 

Aber unser Gott ist im Himmel. Chor aus Paulus. Op. 36. No. 36 

Ach um Deine feuchten Schwingen. Suleika. Op. 34. No. 4 

Ach werbringt die schönen Tage. Erster Verlust. Op.99. No. 1 

Ach wie schnell die Tage fliehen. Im Herbst. Op. 9. No. 5 

Ach wie so bald verhallet der Reigen. Herbstlied (2stimm.). Op. 63. No. 4. 
Adjiciat Dominus super vos. Arioso aus dem 115. Psalm. Op. 31. No. 3. . . 

Allein Gott in der Höh* sei Ehr. Choral aus Paulus. Op. 36. No. 3 

Alles was Odem hat, lobe den Herrn. Chor aus dem Lobgesang. Op. 52. No. 
Allnächtlich im Traume seh' ich dich. Sechs Gesänge. Op. 86. No. 4. . . . 

Alsdann wird euer Licht. Schlusschor aus Elias. Op. 70. No. 42 

Als ich das erste Veilchen erblickt. Das erste Veilchen. Op. 19. No. 2. 

Am fernen Horizonte. Wasserfahrt (für 4 Männerstimmen ). Op. 50. No. 4. 

Ananias, stehe auf. Andante aus Paulus. Op. 36. No. 19 

An Celia's Baum. Der Blumenkranz 

An den Rhein, an den Rhein, zieh nicht an den Rhein. Warnung vor d. Rhein 

An des lust'gen Brunnens Rand. Duett. Op. 8. No. 12 

Auch der Dame Reiz. Chor aus Antigone. Op. 55. No. 5 

Auf des Lagers hohem Walle schlachten sie. Chor aus der Walpurgisnacht. 
Auf ihrem Grab da steht eine Linde. Volkslied No. 3. (Astimm.J. Op. 41. . 

Auf dem Teich, dem regungslosen. Schilflied. Op. 71. No. 4 

Auf Flügeln des Gesanges. Auf Flügeln des Gesanges. Op. 34. No. 2. . . . 
Aus tiefer Noth schrei' ich zu dir. Vierstimm. Kirchenmusik. Op. 23. No. 1. 
Aus tiefer Noth schrei* ich zu dir. Als Fuge ebendaselbst. Op. 23. No. 2. . 
Ave Maria. Ave Maria (achtstimm. Kirchenmusik 2.J. Op. 23. No. 2. . . . 
Baal, erhöre uns. Chor aus Elias,. Op. 70. No. 11 



Op 



60 



No 



Seile 
. 15 
. 43 
. 46 
. 21 
. 16 
. 60 
. 5 
. 38 
. 15 
. 18 
. 30 
. 53 
. 46 
. 10 
. 29 
. 19 
. 66 
. 69 
. 4 
. 32 
l. 35 
. 24 
. 46 
. 16 
. 12 
. 12 
. 13 
. 43 



74 



Verzeichnis» der Texte. 



Beati omnes qui timent Dominum. 3 Motetten. Op. 39. No. 2. . 

Begeht mit heiFgem Lobgesang. Festgesang 

Beglücktes Jugendleben, von Liebe geschmückt. Aus der Hochzeit d. Cam. Op 
Bei des Feuers mattem Flimmern. Chor aus dem Sommernach ts träum. Op. 61 

Bei dir gilt nichts , den Gnad\ Kirchenmusik. Op. 23. No. 3 

Bei Liebeln und Grübeln , bei Schmollen und Jammern. Chor und Lied aus der 

Camacho. Op. 10. No. 5 

Berg und Thal will ich durchstreifen. Frühlingslied. Op. 100. No. 3. . . . 

Bringet des treuesten Herzens Grüsse. Reiselied. Op. 19. No. 6 

Bunte Schlangen , zweigezüngt. Sommernachtstraum. Op. 61. No. 3. . . . 

By CehVs arbour. The Garland 

Caro cibus. Lauda Sion. Op. 73. No. 6 

Christ ist erstanden. 3 Motetten. Op. 39. No. 3 

Christ ist erstanden. Chor aus der Motette 3. Op. 39. No. 4 

Da aber die Juden sahen. Recitativ aus Paulus. Op. 36. No. 28 

Da das die Apostel sahen. Recitativ aus Paulus. Op. 36. No. 36 

Da Jesus geboren ward zu Bethlehem. Recit. und Chöre aus Christus. Op. 97 

Da Israel aus Egypten zog. Psalm 114 (achtstimmig). Op. 51 

Da lieg' ich unter den Bäumen. 3 Lieder. Op. 84. No. 1 

Da nobis pacem Domine. Verleih! uns Frieden 

Dank sei dir Gott. Chor aus Elias. Op. 70. No. 20 

Dann werden die Gerechten leuchten. Arie aus Elias. Op. 70. No. 39. . . 

Da rief Pilatus abermals zu ihnen. Recitativ aus Christus. Op. 97 

Darum ward gesendet der Prophet. Andante auslElias. Op. 70. No. 40. . . 
Das ist der Tag des Herrn. Sonntagsmorgen (zweistimmig). Op. 77. No. 1. 

Das Tagewerk ist abgethan. Abendlied. Op. 8. No. 9 

Da überantwortete er ihn. Recitativ aus Christus. Op. 97 

Da ward das Volk erreget. Recitativ aus Paulus. Op. 36. No. 37 

Deines Kind's Gebet erhöre. Choral und geistl. Lieder f. Alt. No. 2. . . . 
Deines Kind's Gebet erhöre. Choral aus der Hymne. Op. 96. No. 2. 
Dem sollen die Knochen im Leibe. Chor aus der Hochzeit des Camacho. 
Denn also hat uns der Herr. Duett aus Paulus. Op. 36. No. 31. ... 
Denn er hat seinen Engeln befohlen. Doppel- Quartett aus Elias. Op. 70 

Denn ich wollte gern hingehen. 42r Psalm. Op. 42. No. 3 

Denn in seiner Hand ist, was die Erde. Duett aus dem 95. Psalm. Op. 46. No 

Denn sein ist das Meer. Chor aus dem 95. Psalm. Op. 46. No. 4 

Der du deine Diener machst zu Geistern. Recit. aus Elias. Op. 70. No. 16. 

Der Erdkreis ist nun des Herrn. Chor aus Paulus. Op. 36. No. 23 

Der Frühling naht mit Brausen. Frühlingslied. Op. 71. No. 2 

Der Herbstwind rüttelt die Baume. Reiselied, Op. 34. No. 6 

Der Herr, der sprach: Es werde Licht. Festgesang. No. 3 

Der Herr ging vorüber. Chor aus Elias. Op. 70. No. 34 

Der Herr hat des Tages verheissen. Quintett aus dem 42. Psalm. Op. 42, No. 
Der Herr hat dich erhoben. Recit. und Chor aus Elias. Op. 70. No. 23. . . 
Der Menschheit Würde. Festgesang an die Künstler (f. Männerstimm.). Op. 
Der Schnee zerrinnt, der Mai beginnt. Mailied (vierstimm.). Op. 41. No. 5. 

Der trübe Winter ist vorbei. Sechs Gesänge. Op. 86. No. 6 

Die Bäume grünen überall. Andenken. Op. 100. No. 1 

Die Blumenglocken mit hellem Schein. Lied aus der Heimkehr. Op. 89. No. 
Die Flamme reinigt sich vom Rauch. Schlusschor aus der Walpurgisnacht. Op 
Die Götter sind den Menschen gleich geworden. Chor aus Paulus. Op. 36. No 
Die linden Lüfte sind erwacht. Frühlingsglaube. Op. 9. No. 8. . . . 

Die Männer aber , die. Recit. aus Paulus. Op. 36. No. 17 

Die Menge der Gläubigen. Recit. aus Paulus. Op. 36. No. 4 

Die Nacht ist vergangen. Chor aus dem Lobgesang. Op. 52. No. 7. . 
Die Nachtigall , sie war entfernt. Die Nachtigall (vierstimm.). Op. 59 
Die schönste Braut im ganzen Land. Lied a. d. Hochzeit d. Camacho. 



Op. 



No. 



No, 
Op 



No 



Hochzeit 



10 



68 



12 



10. No 



4. 

10. No 



12 



No 



No 



des 



10 



13. 



1. 



Seite 

. 23 

. 67 

6 

37 

12 



Verzeichniss der Texte. 



75 



Op. 36 



No 



No 



7. 



31 



No 



Die Schwalbe fliegt. Maienlied (andres). Op. 8. No. 8 

Diese dumpfen Pfaffenchristen. Walpurgisnacht. Op. 60. No. 5. . . 

Diesen finden wir. Chor aus Christus. Op. 97 

Dieser Mensch hört nicht auf zu reden Lästerworte. Chor aus Paulus 

Diese Rose pflück ich hier. An die Entfernte. Op. 71. No. 3 

Die Sterne schaun in stiller Nacht. Sechs Gesänge. Op. 99. No. 2. . 

Die Todten werden dich nicht loben, o Herr. Chor a. d. 115. Psalm. Op. 31 

Dir Herr , dir will ich mich ergeben. Choral aus Paulus. Op. 36. No. 9 

Doch der Herr. Arioso aus Paulus. Op. 36. No. 13 

Doch ist es Tag , sobald man mag. Chor aus der Walpurgisnacht. Op. 60. No 

Domus Aaron speravit in Domino. 1 

Domus Israel speravit in Domino. / Dmtt mtt Chor a ' * 115 ' Psalm - °P 

Drum siug f ich mit meinem Liede. Solo aus dem Lobgesang. Op. 52. No. 9 

Du Mann Gottes , lass meine Rede. Recitativ aus Elias. Op. 70. No. 25. 

Durch den Wald, den dunkeln geht. Frühlingslied. Op. 47. No. 3. . . . 

Durch Feld und Buchenhallen. Der wandernde Musikant. Op. 88. No. 6. 

Durch schwankende Wipfel. Jagdlied, vierstimmig. Op. 59. No. 6. . . . 

Durch tiefe Nacht ein Brausen zieht. Deutschland (vierstimm.). Op. 88. No 

Ein Blick von deinen Augen. Sechs Gesänge. Op. 86. No. 3. . . 

Ein Leben war's im Aehrenfeld. Das Aehrenfeld, (zweistimmig.) Op. 77. No, 

Einmal aus seinen Blicken. Romanze. Op. 8. No. 10 

Ein Schifflein ziehet leise. Das Schifflein. Op. 99. No. 4 

Elias , gehe weg von hinnen. Recitativ aus Elias. Op. 70. No. 6 

Entflieh mit mir und sei mein Weib. Volkslied, (vierstimmig). Op. 41. No. 
Erhaben, o Herr, über alles Lob. Am Himmelfahrtstage. Op. 79. No. 3. 

Er ist ein guter Hirt. Choral aus 3 Motetten. Op. 39. No. 3. 1 

Er nimmt auf seinen Rücken. Choral aus Christus. Op. 97 

Er segne euch je mehr und mehr. Arioso aus dem 115. Psalm. Op. 31. No. 
Erwacht in neuer Stärke, begrüss' ich. Sechs Gesänge. Op. 86. No. 2. . 
Er wird den Erdkreis richten. Männerchor aus dem 98. Psalm. Op. 91. . 
Er zahlet unsre Thranen. Arie aus dem Lobgesang. Op. 52. No. 3. ... 

Es brechen im schallenden Reigen. Frühlingslied. Op. 34. No. 3 

Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht. Volkslied, (vierstimmig). Op. 41. No 

Es ist bestimmt in Gottes Rath. Volkslied. Op. 47. No. 4 

Es ist ein Schnitter , der heisst Tod. Aerndtelied. Op. 8. No. 4. ... 
Es ist genug ! So nimm nun, Herr. Arie aus Elias. Op. 70. No. 26. . . 
Es ist in den Wald gesungen. Altdeutsches Lied. Op. 57. No. 1. ... 
Es lacht der Mai, der Wald ist frei. Walpurgisnacht. Op. 60. No. 1. . 
Es lauschte das Laub so dunkelgrün. Sechs Gesänge. Op. 86. No. 1. . 
Es sass vor langer, grauer Zeit. Rom. aus der Heimkehr. Op. 89. No. 1. 
Es steigt das Geisterreich herauf. Lied aus der Heimkehr. Op. 89. No. 8. 
Es war aber ein Jüngling. Recitativ aus Paulus. Op. 36. No. 19. . . . 
Es weiss und räth es doch Keiner. Sechs Gesänge. Op. 99. No. 6. . . . 
Es wird ein Stern aus Jacob aufgehn. Recit. und Chöre aus Christus. Op. 97 
Fern und ferner schallt der Reigen. Sehnsucht. Op. 9. Nri. 7. . . 

Flamme vereinigt. Walpurgisnacht. Op. 60. No. 9 

Frikassiren. Chor aus der Hochzeit des Camacho. Op. 10. No. 8. 

Frisch die Hände nun gerührt. Chor und Arie aus derselben. Op. 10. No. 12 

Frohlocket ihr Völker auf Erden. Weihnachten, (achtstimmig). Op. 79. No. : 

Fürchte dich nicht. Chor aus Elias. Op. 70. No. 22 

Gaben mir Rath und gute Lehren. Das Lied v. braven Manne (f. Männers t. 
Gehe wiederum hinab. Chor und Recitativ aus Elias. Op. 70. No. 36. 

Gott sei mir gnädig. Arie aus Paulus. Op. 36. No. 18 

Greift die Propheten Baals. Recitativ aus Elias. Op. 70. No. 16. . . 
Grüner und grüner Matten und Feld, siehe : Schöner und schöner schmückt sich 
Hat meine Nase mich nicht betrogen. Lied aus der Hochzeit des Camacho. Op. 10 
Hear my prayer , o God. Hymne für Sopran 



Op 



2. 



76, 



No 



Seite 
. 4 
. 35 
. 60 
. 18 
. 46 
. 60 
. 15 
. 19 
. 19 
. 35 

. 15 



der 



Plan. 
No. 12. 



7 
69 



76 



Verzeichniss der Texte. 



46, 



Hebe deine Augen auf. Terzett aus Elias. Op. 70. No. 28 

Heilig, heilig, heilig ist Gott der Herr. Solo- Quartett aus Elias. Op. 70. No 

Heil ihm, Heil uns, so schallt. Choral aus dem Festgesang. No. 2 

Heraus! zu Hilf! Verrath und Mord ! Duett aus der Heimkehr. Op. 89. No. 
Herr , der du bist der Gott der Himmel. Chor aus Paulus. Op. 36. No. 2. 

Herr, durch die ganze Welt. Athalia, Chor. Op. 74. No. 1 

Herr, erhöre uns. 3 Motetten. Op. 39. No. 1 

Herr, es wird Nacht um mich. Recitativ aus Elias. Op. 70. No. 33. . . . 
Herr , gedenke nicht unsrer Uebelthaten. In der Passionszeit. Op. 79. No. 

Herr, Gott Abrahams. Elias, Arie. Op. 70. No. 14 

Herr, Gott, du bist unsre Zuflucht. Am Neujahrstage, {achtstimmig). Op. 79 

Herr, höre unser Gebet. Duett aus Elias. Op. 70. No. 2 

Herr, nun lassest du deinen Diener. Motette für vier Stimmen. Op. 69. No 
Herr , wir trauen auf deine Güte. Geistliche Lieder für Alt. No. 3. , . . 
Herr , wir trauen auf deine Güte. Choral aus der Hymne. Op. 96. No. 3. 

Herr, zu dir will ich mich retten. Entsagung. Op. 9. No. 11 

Heute , so ihr seine Stimme höret. Solo und Chor aus dem 95. Psalm. Op 

Hier ist des Herren Tempel. Chor aus Paulus. Op. 36. No. 38 

Hier kommt er ja selbst. Chor aus Antig one. Op. 58. No. 7 

Hilf, ach hilf mir Kriegsgeselle ! Solo mit Chor aus der Walpurgisnacht. Op 
Hilf deinem Volk , du Mann Gottes. Recitativ aus Elias. Op. 70. No. 19. 

Hilf Herr , hilf Herr ! Chor aus Elias. Op. 70. No. 1 

Höre, Israel , höre des Herrn Stimme. Arie aus Elias. Op. 70. No. 21. . 

Hör* mein Bitten , Herr ! Hymne für Sopran 

Hört ihr Herrn und lasst euch sagen. Lied aus der Heimkehr. Op. 89. No 

Holder klingt der Vogelsang. Minnelied im Mai. Op. 8. No. 1 

Holder Lenz, du bist dahin. Herbstlied {vierstimmig). Op. 48. No. 6. . . 

Ja durch die ganze Welt. Athalia. Op. 74. No. 6 

Ja es sollen wohl Berge weichen. Arioso aus Elias. Op. 70. No. 37. . . . 

Jauchzet dem Herrn alle Welt! 3 Motetten. Op. 69. No. 2 

Jauchzet dem Herrn alle Welt ! Andante a. d. 98. Psalm. Op. 91 

Ich bin ein vielgereister Mann. Lied aus der Heimkehr. Op. 89. No. 4. . 
Ich danke dir , Herr ! Arie mit Chor aus Paulus. Op. 36. No, 20. . . . 
Ich hab ein Liebchen. Der Glückliche {vierstimmig). Op. 88. No. 2. . . 
Ich harrete des Herrn und er neigte sich zu mir. Andante aus d. Lobgesang. 

Ich hör' ein Vöglein locken. Zwei Gesänge. No. 1 

Ich stand gelehnet. Wasserfahrt, 3 zweistimmige Volkslieder. No. 3. . . 
Ich wandre fort in's ferne Land. Auf der Wanderschaft. Op. 71. No. 5. . 

Ich wollt' meine Lieb* ergösse sich. Duett. Op. 63. No. 1 

Jerusalem. Arie aus Paulus. Op. 36. No. 7 

Jetzt kommt der Frühling. Frühlingslied. Op. 8. No. 6 

Ihr frühlingstrunknen Blumen. Im Frühling. Op. 9. No. 4 

Ihr Kinder Israel. 3 Motetten. Op. 39. No. 2 

Ihr Seligen , deren Geschick. Antigone. Op. 55. No. 3 

Ihr Töchter Zions , weint über euch selbst. Chor aus Christus. Op. 97. . 
Ihr Vögel in den Zweigen schwank. Im Walde {vierstimmig). Op. 41. No. 1. 
Ihr Völker bringet her dem Herrn Ehre. Schlusschor aus dem Lobgesang. Op 
Ihr wollt uns hier mit List verwirren. Terzett aus der Heimkehr. Op. 89. No 
Im Grün erwacht der frische Muth. Im Grünen, {vierstimmig). Op. 59. No. 1 

Im stillen Klostergarten. Die Nonne. Op. 9. No. 12 

Im Walde rauschen dürre Blätter. Herbstlied. Op. 84. No. 2 

In alle Lande ist ausgegangen ihr Schall. Chor aus Paulus. Op. 36. No. 26. 
In dem Mondenschein, im Walde, sah* ich jüngst. Neue Liebe. Op. 19. No. 4 

In dem Walde süsse Töne. Frühlingslied. Op. 19. No. 1 

In hac mensa novi regis. Lauda Sion. Op. 73. No. 4 

In weite Ferne will ich träumen. Ferne. Op. 9. No. 9 

Israel hofft auf dich. Duett mit Chor aus dem 115. Psalm. Op. 31. No. 2. . 



60. 



35. 



10. 



No. 



No. 



No. 



Op. 



52. 



No. 



5. 



No. 



10. 



Seite 
. 44 
. 45 
. 67 
. 56 
. 18 
. 48 
. 23 
. 45 
. 50 
. 43 
. 50 
. 42 
. 42 
. 68 
. 59 
. 5 
. 27 
. 21 
. 32 
. 36 
. 44 
. 42 
. 44 
. 69 
. 56 
. 3 
. 28 
. 48 
. 45 
. 42 
. 57 
. 55 
. 19 
. 54 
. 30 
. 69 
. 68 
. 46 
. 38 
. 18 
. 3 
. 4 
. 23 
. 32 
. 60 
. 24 
. 31 
. 55 
. 34 
. 5 
. 52 
. 20 
. 10 
. 10 
. 47 
. 5 
. 15 



Verzeichnis» der Texte. 



77 



17 



46 



6 



No. 



30. 



Ist das nicht. Chor aus Paulus. Op. 36. No. 29 

Ist es Glück , ist es Leid. Athalia. Op. 74. No. 4 

Ist es wahr? Frage. Op. 9. No. 1 

Ist es wahr? Gedicht, dem 2. Streichquartett Op. 13. vorgedruckt 
Ist nicht des Herrn Wort wie ein Feuer. Arie aus Elias. Op. 70. N5 

Keine von der Erde Schönen. Zwei Romanzen. No. 1 

Kennst du nicht das Glutverlangen. Geständniss. Op. 9. No. 2. 
Kommt herzu , kommt herzu. Solo und Chor aus dem 95. Psalm. Op 
Kommt , lasst uns anbeten. Solo und Chor aus demselben. Op. 46. No. 1 
Kommt, lasst uns gehn spatzieren. Die Waldvöglein. Op. 88. No. 4 
Kommt mit Zacken und mit Gabeln. Walpurgisnacht. Op. 60. No 

Könnt ihr so verwegen handeln ? Dieselbe. Op. 60. No. 2 

Lass dich nur nichts nicht dauern. Pilgerspruch. Op. 8. No. 5. . . 
Lasset euch winden. Finale aus der Hochzeit des Camacho. Op. 10 

Lasset uns frohlocken. Im Advent. Op. 79. No. 5 

Lass, o Herr, mich Hülfe finden. Drei geistliche Lieder für Alt. No 

Lass, o Herr , mich Hülfe finden. Hymne. Op. 96. No. 1. . . 

Lasst mich , o lasst mich noch einmal. Ensemble aus der Hochz. des Cam, 

Lasst sein heilig Lob uns singen. Fuge aus der Hymne. Op. 96, 

Lasst uns dem heiligen Wort. Athalia. Op. 74. No. 3. . . . 

Lasst uns fliehn ! lasst uns* fliehn ! Chor aus der Walpurgisnacht. Op 

Lasst uns singen von der. Arioso aus Paulus. Op. 36. No. 27. . . 

Lauda Sion. Lauda Sion. Op. 73. No. 11 

Laudate pueri. Motette. Op. 39. No. 2 

Laudis thema. Lauda Sion. Op- 73. No. 2 

Laue Luft kommt blau geflossen. Wanderlied. Op. 57. No. 6. . . 
Leg' in den Sarg mir mein grau Gewand. Todeslied der Bojaren. . 
Leise zieht durch mein Gemüth. Gruss. Op. 19. No. 5. ..... 

Leucht't heller als die Sonne. Minnelied. Op. 34. No. 1 

Lieben Brüder und Väter. Solo aus Paulus. Op. 36. No. 6. ... 

Lieber Bruder Saul. Solo aus Paulus. Op. 36. No. 21 

Liebesnoth, Liebesschmerz. Sechs Lieder. Op. 50. No. 5 

Liebliche Blume, bist du so früh. Die Primel {vierstimmig). Op. 48, 

Lieblich mundet der Becher Wein. Ersatz für Unbestand 

Lord ! Lord ! Lord , have merey. Vocalchor . . 

Lord, now lettest thou thy servant. Motette. Op. 69. No. 1. . . . 
Mache dich auf und werde Licht. Chor aus Paulus. Op. 36. No. 15. 
Maiglöckchen läutet in dem Thal. Maiglöckchen u. d. Blümelein , {zweist, 
Man geht und kommt. Duett aus der Heimkehr. Op. 89. No. 2. 

Man soll hören süsses Singen. Maienlied. Op. 8. No. 7 

Mein Gott, betrübt ist meine Seele. Recit. aus dem 42. Psalm. Op. 42. 
Mein Gott, warum hast du mich verlassen. 22. Psalm. Op. 78. No. 3. . 
Mein Herz erhebet Gott, den Herrn. 3 Motetten. Op. 69. No. 3. . . . 
Mein Herz ist wie die dunkle Nacht. Sechs Gesänge. Op. 86. No. 5. . 
Meine Seele dürstet nach Gott. Arie aus dem 42. Psalm. Op. 42. No. 2 
Meine Thränen sind meine Speise. Recitativ aus demselben. Op. 42. No 
Mein Sohn, wo willst du hin so spät. Winterlied. Op. 19. No. 3. . . . 
Mit der Freude zieht der Schmerz. Neujahrslied {vierstimmig). Op. 88. 

Mit Lust thät ich ausreiten. Jagdlied. Op. 84. No. 3 

Mitten wir im Leben sind. Mitten wir. {achtstimmig.) 3 Kirchenmusiken 

My soul dath magnify the Lord. 3 Motetten. Op. 69. No. 3 

Nicht aber ihm allein, sondern Allen. Schlusschor aus Paulus. Op. 45. 
Nicht unserm Namen, Herr, nur deinem. Chor aus dem 115. Psalm. Op 

Noch toset des Sturmes Gewalt. Antigone. Op. 55. No. 5 

Non mortui laudabunt te , Domine. Chor aus dem 115. Psalm. Op. 31. 
Non nobis Domine , sed nomini tuo. Desgleichen. Op. 31. No. 1. . . . 
Nun auch der Bach vertrocknet ist. Recitativ aus Elias. Op. 70. No, 7. 



No 



No 



Op 



No 



No, 



No 



No 



No 



Op 



10, 



Op 



36. 
31. No 



4. 



23 



No. 



Seite 
. 20 
. 48 
. 4 
. 8 
. 44 
. 65 
. 4 
. 27 
. 27 
. 54 
. 35 
. 35 
. 3 
. 7 
. 50 
. 68 
. 59 
. 6 
. 59 
. 48 
. 36 
. 20 
. 47 
. 23 
. 47 
. 34 
. 65 
. 11 
. 16 
. 18 
. 20 



63. 



No. 



No. 



28 
66 
68 
42 
19 
6. 38 
55 
4 
25 
50 
42 
53 
24 
24 
10 
54 
52 
13 
42 
21 
15 
32 
15 
15 
43 



78 



Verzeichniss der Texte. 



No. I. 



3. 



Nun danket alle Gott. Choral aus dem Lobgesang. Op. 52. No. 8. 

Nun zu guter Letzt*. Comitat {für Männerstimmen). Op. 76. No. 4 

Nun zündet an geweihte Kerzen. Chor aus der Hochzeit des Camacho. Op. 10. No 

Nur frischer Muth und klares Blut. Lied aus derselben. Op. 10. No. 4. 

Ob bei uns ist der Sünden. Choral aus den drei Kirchenmusiken. Op. 23 

O Eros , Allsieger im Kampf. Antigone. Op, 55. No. 4 

O Jesu Christ. Choral -Quartett- Solo aus Paulus. Op. 36. No. 29. . . . 

O lasst ihn, Vater! alles Streiten. Heimkehr aus der Fremde. No. 14. . 

O bejoyful in the Lord allyelands! 3 Motetten. Op. 69. No. 2. . . . 

O promesse ! o menace ! Athalia. Op. 74. No. 4 

O sanfter, süsser Hauch! Frühlingsahnung, {vierstimmig). Op. 48. No. 

O sah* ich auf der Haide dort. Volkslied, {zweistimmig). Op. 63. No. 5. 

O seht, welch ein Stern uns erschienen! Athalia. Op. 74. No 2. ... 

O Thäler weit, o Höhen. Abschied vom Walde {vierstimmig). Op. 59. No, 

O Wald, du kühlender Bronnen. Im Wald. Op. 100. No. 4 

O welch eine Tiefe des Reichthums. Chor aus Paulus. Op. 36. No. 22. 

O wie verschweig' ich. Terzett aus der Heimkehr. Op. 89. No. 6. . . . 

O Winter, schlimmer Winter. Hirtenlicd. Op. 88. No. 3 

O Winter , schlimmer Winter. Hirtenlied. Op. 57. No. 2 

O wunderbares , tiefes Schweigen. Morgengebet. Op. 48. No. 5. . . . 

Partez, partez, enfans d'Aron. Athalia. Op. 74. No. 5 

Paulus aber und Barnabas sprachen. Recit. aus Paulus. Op. 36. No. 30. 

Paulus sandte hin. Desgleichen. Op. 36. No. 41 

Pilatus aber sprach : ich finde keine Schuld. Recit. aus Christus. Op. 97 

Pilatus sprach zu den Hohenpriestern. Christus. Op. 97 

Pilatus spricht zu ihnen. Recitativ aus Christus. Op. 97 

Que du Seigneur la voix se fasse entendre. Athalia. Op. 74. No. 3. . . 

Quel astre ä nos yeux vient de luire? Athalia. Op. 74. No. 2 

Richte mich Gott und führe meine Sache. 43. Psalm. Op. 78. No. 2. . 
Richtend mag das Spiel entscheiden. Chor u. Ballet a. d. Hochzeit d. Cam 
Ringsum erschallt in Flur und Feld. Sonntagslied. Op. 34. No. 5. . 
Rufet lauter, denn er ist ja Gott. Recitativ aus Elias. Op. 70. No. 12. 
Rufet lauter, er hört euch nicht. Desgleichen. Op. 70. No. 13. . . . 
Saatengrün, Veilchenduft. Lob des Frühlings, Op. 100. No. 2. . . . 
Saget es , die ihr erlöst seid. Recit. aus dem Lobgesang. Op. 52. No. 3 
Sagt es, die ihr erlöst seid. Chor aus demselben. Op. 52. No. 4. . . 
Saul, was verfolgst du mich. Chor aus Paulus. Op. 36. No. 14. . . 

Saulus aber zerstörte. Recit. aus Paulus. Op. 36. No, 12 

Schlafe , Liebchen , weil auf Erden. Abendstündchen {für Männerstimmen 

Schlafloser Augen Leuchte. Zw ei Romanzen. No. 2 

Schlumm're und träume von kommender Zeit. Bei der Wiege. Op. 47. No 
Schöner und schöner schmückt sich der Plan. Italien. Op. 8. No. 3.*) 
Schone doch deiner selbst. Quartett-Solo aus Paulus. Op. 36. No. 42. . 
Sehet , welch eine Liebe hat uns der Vater erzeiget. Chor aus demselben. 

Seid uns gnädig , hohe Götter. Desgleichen. Op. 36. No. 35 

Sei getreu bis in den Tod. Cavatine aus demselben. Op. 36. No. 40. . . 
Sei stille dem Herrn und warte auf ihn. Arie aus Elias. Op. 70. No. 31. 
Seraphim standen über ihm. Recit. aus Elias. Op. 70. No. 35. . . . 
Setze mir nicht, du Grobian. Türk. Schenklied {f. 4 Männerstimmen) 
Sie aber stürmten auf ihn ein. Recit. aus Paulus. Op. 36. No. 8. . . 

Sie trug einen Falken. Romanze. Op. 9. No. 3 

Sie wandelt im Blumengarten. Der Blumenstrauss. Op. 47. No. 5. . . 
Siehe, der Hüter Israels schläft nicht. Chor aus Elias. Op. 70. No. 29. 
Siehe er schläft unter dem Wachholder. Recit. aus Elias. Op. 70. No. 2 



Op. 10 



Op. 75 



6. 



Op. 36. No 



Op 



50. No, 



16. 



No. 



14. 



No. 



43. 



1. 



*) Unterlegter Text von Hoflmann v. Fallcrsleben : „Grüner und grüner 14 elc. 



Verzeichniss der Texte. 



79 



Op. 36 



5. 



No. 



75. 



59 



Siehe, ich sehe. Chor und Recit. aus Paulus, Op. 36. No. 6. . 
Siehe , wir preisen selig , die erduldet haben. Chor aus demselb 

Singet dem Herrn ein neues Lied. 98. Psalm. Op. 91 

Sit laus plena , sit sonora. Lauda Sion. Op. 73. No. 3 

So geht, so geht, ihr Kinder Aron's, geht! Athalia. Op. 74. No 

So ihr mich von ganzem Herzen. Arie a. Elias. Op. 70. No. 4. . 

So kehrest du wieder, Geliebter, mir treu ? Duett aus der Hochzeit des Cam 

So lang' man nüchtern ist. Trinklied (für Männerstimmen). Op. 75. No. 3 

So lasset mich nur. 2. Psalm. Op. 78. No. 1 

So Mancher zog in's Weite. Lied aus der Heimkehr. Op. 89. No. 3. . 
So rückt denn in die Runde. Abschiedstafel (für Männerstimmen). Op 
So sind wir nun Botschafter. Duettino aus Paulus. Op. 36. No. 25. . 

So spricht der Herr. Chor aus demselben. Op. 36. No. 28 

So wahr der Herr der Gott Israels. Einleitung a. Elias. Op. 70. Einleitung, 

So wahr der Herr Zebaoth. Recitativ a. Elias. Op. 70. No. 10 

So weit gebracht, dass wir bei Nacht. Walpurgisnacht. Op. 60. No. 7. 

Stehe auf, Elias, denn du hast. Recit. a. Elias. Op. 70. No. 30. . . , 

Steiniget ihn. Chor aus Paulus. Op. 36. No. 8 

Strahl des Helios schönstes Licht. Antigone. Op. 55. No. 1 

Stricke <des Todes hatten uns umfangen. Solo aus dem Lobgesang. Op. 52, 

Süsser, goldner Frühlingstag ! Frühlingsfeier , (vierstimmig). Op. 48. No, 

Sumit unus. Lauda Sion. Op. 73. No. 7 

Sun of the Sleeptess ! 2 Romanzen, No. 2 , 

Surrexit pastor bonus. Choral aus den 3 Motetten. Op. 39. No. 3, 1. 

Surrexit Christus, spes mea. Solo aus denselben. Op. 39. No. 3, 3. 

Surrexit Christus. Chor aus denselben. Op. 39. No. 3, 4 

Tage der Wonne, kommt ihr so bald. Frühzeitiger Frühling, (vierst.) Op 

There be none of beauty's daughters. Zwei Romanzen. No. 1 

Tout l'univers est plein de sa magnificence. Athalia. Op. 74. No. 1. . 

Tout Punivers est plein de sa magnificence. Desgl. Op. 74. No. 6. . . 

Tulerunt Dominum meum. Duett a. den 3 Motetten. Op. 39. No. 3, 2. 

Ueber die Berge steigt schon. Morgengruss. Op. 47. No. 2 

Um unsrer Sünden willen. Am Charfreitag. Op. 79. No. 6 

Und alsbald fiel es. Solo aus Paulus. Op. 36. No. 21 

Und als er auf dem Wege. Recitativ mit Chor aus dems. Op. 36. No. 14 

Und Ananias ging hin, Recitativ aus dems. Op. 36. No. 21 

Und bewegten das Volk. Desgleichen. Op. 36. No. 4 

Und der ganze Haufe stand auf. Christus. Op. 97 

Und der Prophet Elias. Chor a. Elias. Op. 70. No. 38 

Und die Zeugen legten ab. Recitativ aus Paulus. Op. 36. No. 10. . . 

Und es war ein Mann zu Lystra. Desgleichen. Op. 36. No. 32. . . . 

Und frische Nahrung, neues Blut. Auf dem See, (vierst.) Op. 41. No. 

Und nannten Barnabas Jupiter. Recitativ aus Paulus. Op. 36. No. 34. 

Und ob es wahrt bis in die Nacht. Choral, 3 Kirchenmusiken. Op. 23. 

Und Paulus kam zur Gemeinde. Recitativ aus Paulus. Op. 36. No 24. 

Und sie alle verfolgten. Desgleichen. Op. 36. No. 39 

Und sie sahen auf ihn alle. Desgleichen. Op. 36. No. 6 

Und sie steinigten ihn. Desgleichen. Op. 36. No. 9 

Und sie stellten Paulus nach. Desgleichen. Op. 36. No. 28 

Und wenn er gleich geopfert wird. Desgleichen. Op. 36. No. 44. . . 

Und wie sie ausgesandt. Desgleichen. Op. 36. No. 27 

Und wüssten's die Blumen, die kleinen. Verlust. Op. 9. No. 10. . . 

Und zog mit. Recitativ aus Paulus. Op. 36. No. 13 

Vaterland in deinen Gauen. Lied aus dem Festgesang. No. 2 

Veni Domine. 3 Motetten. Op. 39. No. 1 

Vergangen ist der lichte Tag. Nachtlied. Op. 71. No. 6 

Verleih* uns Frieden. Gebet für Chor 



No 



No. 
3 



11. 



Op. 



10. 



No. 



No. 



No. 



1, 



Seite 
. 18 
. 19 
. 57 
. 47 
. 48 
. 42 
*. 6 
. 49 
. 50 
. 55 
. 49 
. 20 
. 20 
. 42 
. 43 
. 35 
. 45 
. 19 
. 32 
. 31 
. 28 
. 47 
. 65 
. 23 
. 23 
. 23 
. 34 
. 65 
. 48 
. 48 
. 23 
. 27 
. 50 
. 20 
. 19 
. 20 
. 18 
. 60 
. 45 
. 19 
. 20 
. 24 
. 21 
. 12 
. 20 
. 21 
. 18 
. 19 
. 20 
. 21 
. 20 
. 5 
. 19 
. 67 
. 23 
. 46 
. 64 



80 



Verzeichniss der Texte. 



7. 
50. No 

No, 



Vertheilt euch , wack're Männer, hier. Walpurgisnacht. Op. 60. No. 4 
Vertilge sie, Herr Zebaoth. Arie aus Paulus. Op. 36. No. 12. . . . 

Vieles Gewaltige lebt. Antigone. Op. 55. No. 2 

Vielnamiger ! Wonn' und Stolz. Chor aus Antigone. Op. 55. No. 6 
Viva Camacho! Chor aus der Hochzeit des Camacho. Op. 10. No. 5 
Viva Camacho ! Viva Quiteria ! Chor und Arie a. derselb. Oper. Op. 10. No 
Vom Grund bis zu den Gipfeln. Wanderlied {für vier Männerstimmen). Op, 

Von allen schönen Kindern auf der Welt J°/^ en <*> schöne ^senzeitA „ 

[Rheinisches Volkslied. J 

Wachet auf , ruft uns die Stimme. Choral am Paulus. Op. 36. No. 16. . . 

Warum toben die Heiden. 2r. Psalm. Op. 78. No. 1 

Was bedeutet die Bewegung. Suleika. Op. 57. No. 3 

Was betrübst du dich, meine Seele. Chor aus dem 42. Psalm. Op. 42. No. 4. 

Was betrübst du dich. Schlusschor aus demselben. Op. 42. No. 7 

Was hast du an mir gethan. Recitativ a. Elias. Op. 70. No. 8 ' 

Was ist's, das mir den Athem hemmet. Das Heimweh. Op. 8. No. 2 

Was machet ihr. Recitativ aus Paulus. Op. 36. No. 42 

Was quälte dir dein armes Herz? Liebe und Wein, {für 4 Männerstimmen). Op. 50 

Was sollen mir die rathselhaften Worte? Terzett aus der Hochzeit d. Cam. Op. 10. 



No 

No. 



No 



No, 



2. 



18 



Was uns einst als deutsche Brüder. Lied für die Deutschen in Lyon, {für! Männerstimmen) 

Op. 76. No. 3 

Wehe ihm ! er muss sterben ! Chor a. Elias. Op. 70. No. 24. 

Wehe ihnen, dass sie von mir weichen ! Arioso a. Elias. Op. 70. No. 18 

Welche Stimmen! welche Störung. Ensemble aus der Hochzeit des Camacho. Op. 10. 

Wem Gott will rechte Gunst erweisen. Der frohe Wandersmann {f. 4 Männer st) Op. 75 

Wenn die Abendglocken läuten. Lied aus der Heimkehr. Op. 89. No. 5 

Wenn die Sonne lieblich schiene. Pagenlied, 2 Gesänge. No. 2. . . 

WeDn durch die Piazetta. Venezianisches Gondellied. Op. 57. No. 5. 

Wenn ich auf dem Lager liege. Zweistimmige Volkslieder. No. 2. . 

Wenn im letzten Abendstrahl. Ruhethal {Astimmig). Op. 59. No. 5. 

Wenn sich zwei Herzen scheiden. Sechs Gesänge. Op. 99. No. 5. . 

Wer bis an das Ende beharrt. Recitativ aus Elias. Op. 70. No. 30. 

Wer hat dich du schöner Wald. Des Jägers Abschied, {f. 4 Männerst.) Op. 50. No 

Wer klopft so leise an die Thür? Arie aus der Hochzeit des Camacho. Op. 10. No. 9, 

Werde heiter mein Gemüthe. Tröstung. Op. 71. No. 1 

Wer Opfer heut' zu bringen scheut. Solo aus der Walpurgisnacht. Op. 60. No. 3. 
Wie? betrogen! Was? belogen! Finale aus der Hochzeit des Camacho. Op. 10. No. 

Wie der Hirsch schreit. Chor aus dem 42. Psalm. Op. 42. No. 1 

Wie der Quell so lieblich klinget. Minnelied. Op. 47. No. 1 

Wie Feld und Au' so blinkend im Thau. Sommerlied {f. 4 Männerst.) Op. 50 
Wie ? ihr wagt es hier vermessen. Terzett aus der Hochzeit d. Cam. Op. 10. No 

Wie kann ich froh und lustig sein. Istimm. Volkslieder. No. 1 

Wie lieblicher Klang, o Lerche. Lerchengesang {vierstimmig). Op. 48. No. 4. 

Wie lieblich sind die Boten. Chor aus Paulus. Op. 36. No. 26. . . . 

Wie so gelinde die Fluth. Scheidelied. Op. 9. No. 6 

Wie war so schön doch Wald und Feld. Abschied der Zugvögel {2timm.). Op, 

Willkommen im Grünen. Im Grünen. Op. 8. No. 11 

Wirf dein Anliegen auf den Herrn. Elias. Op. 70. No. 15 

Wir haben ihn gehört. Duett aus Paulus {für 2 Bässe). Op. 36. No. 4. . 

Wir kommen , wir nahen. Chor aus der Heimkehr. Op. 89. No. 13. . . . 

Wisset ihr nicht. Arie aus Paulus. Op. 36. No. 36 

Wisst ihr, wo ich gerne weil'. Lieblingsplätzchen. Op. 99. No. 3 

Woher , woher am dunkeln Rhein. Finale aus Loreleg. Op. 98 

Wohin habt ihr ihn getragen. Duett a. den 3 Motetten. Op. 39. No. 3, 2. 

Wohin ich geh und schaue. Gruss {2stimmig). Op. 63. No. 3 

Wohlan! Alle, die ihr durstig seid. Quartett a. Elias. Op. 70. No. 41. . 

Wohl dem , der den Herrn fürchtet. Chor a. Elias. Op. 70. No. 9. . . . 



No 



63 



No. 



Seile 
. 35 

. 19 

. 32 

. 32 

. 6 

. 6 

. 29 

. 33 

. 19 
. 50 
. 33 
. 24 
. 25 
. 43 
. 3 
. 21 
5. 29 
15. 7 



49 

44 

44 

17. 7 

1. 48 

. 55 

. 69 

. 34 

. 68 

. 35 

. 61 

. 45 

. 29 

. 6 

. 46 

. 35 

. 7 

. 24 

. 27 

. 29 



67 
28 
20 

5 
38 

4 

43 
18 
56 
21 
61 
60 
23 
38 
46 
43 



Verzeichniss der Texte. 81 

Seite 

Wohl denen, die ihn von Herzen suchen. Terzett a. 3 Motetten. Op. 39. No. 2, 2 23 

Wo ist der neugeborne König. Solo a. Christus. Op. 97 59 

Wo noch kein Wandrer gegangen. Das Waldschloss (2 Gesänge). No. 1 69 

Wo solch ein Feuer noch gedeiht. Rheinweinlied (für 4 M.-St.) Op. 76. No. 2 49 

Wozu der VÖglein Chöre belauschen. Lied f. 6 — 8 Sopranstimmen mit Orch. Op. 77. No. 3. 49 
Wozu der Vöglein Chöre belauschen. Die Liebe. Einzeln bei Cranz. 

Zerreisset eure Herzen. Recitativ a. Elias. Op. 70. No. 3 42 

Zion streckt ihre Hände aus. Duett mit Chor a. Elias. Op. 70. No. 2 42 



Felix Mendelssohn-Bartholdy's 

Lieder und Gesänge 

nach den Titeln der Texte alphabetisch geordnet. 



Abendlied. Das Tagewerk ist abgethan Op. 8. No. 9. 

Abendlied. Wenn ich auf dem Lager liege. (3 Volkslieder, No. 3.) Pagina 68. 

Abendständchen. Schlafe Liebchen, weil auf Erden Op. 57. No. 2. 

Abschied der Zugvogel. Wie war so schön doch Wald und Feld - 63. - 2. 

Abschied vom Walde. Thäler weit, o Höhen - 59. - 3. 

Abschiedstafel. So rückt denn in die Runde - 75. - 4. 

Aemtelied. Es ist ein Schnitter, der heisst Tod - 8.-4. 

Altdeutsches Frühlingslied. Der trübe Winter ist vorbei -86.-6. 

Altdeutsches Lied. Es ist in den Wald gesungen - 57. - 1. 

Am Gharfreitage. Um unsrer Sünden willen - 79. - 6. 

Am Himmelfahrtstage. Erhaben , o Herr, über alles Lob - 79. - 3. 

Am Neujahrstage. Herr Gott du bist unsere Zuflucht - 79. - 2. 

Andenken. Die Bäume grünen überall - 100. - 1. 

An die Entfernte. Diese Rose pflück' ich hier - 71. - 3. 

Auf dem See. Und frische Nahrung, neues Blut - 41. - 6. 

Auf der Wanderschaft. Ich wand're fort in's ferne Land -71.-5. 

Auf Flügeln des Gesanges. Auf Flügeln des Gesanges -34.-2. 

Ave Maria. Ave Maria - 23. - 2. 

Bei der Wiege. Schlummre und träume von kommender Zeit - 47. - 6. 

Comitat. Nun zu guter Letzt' - 76. - 4. 

Da lieg' ich. Da lieg' ich - 84. - 1. 

Das Aehrenfeld. Ein Leben war's im Aehrenfeld - 77. - 2. 

Das erste Veilchen. Als ich das erste Veilchen erblickt - 19. - 2. 

Das Heimweh. Was ist's , das mir den Athem hemmet - 8. - 2. 

Das Lied vom braven Manne. Gaben mir Rath und gute Lehren - 76. - 1. 

Das Schifflein. Ein Schifflein ziehet leise - 99. - 4. 

Das WaldschlOSS. Wo noch kein Wandrer gegangen Pagina 69. 

Der Blumenkranz. An Celia's Baum — 66. 

Der Blumenstrauss. Sie wandelt im Blumengarten Op. 47. No. 5. 

Der frohe Wandersmann. Wem Gott will rechte Gunst erweisen - 75. - 1. 

Der Glückliche. Ich hab' ein Liebchen - 88. - 2. 

Der Mond. Mein Herz ist wie die dunkle Nacht - 86. - 5. 



gg Verzeichniss der Lieder und Gesänge. 

Der wandernde Musikant. Durch Feld und Buchenhallen Op. 88. No. 4. 

Des Jägers Abschied. Wer hat dich, du schöner Wald, aufgebaut -90.-2. 

Deutschland. Durch tiefe Nacht ein Brausen zieht - 88. - 5. 

Die Liebe. Wozu der Vöglein Chöre belauschen - 77. - 3. 

Die Liebende schreibt. Ein Blick von deinen Augen - 86. - 3. 

Die Nachtigall. Die Nachtigall , sie war entfernt - 59. - 4. 

Die Nonne. Im stillen Klostergarten - 9.-12. 

Die Primel. Liebliche Blume , bist du so früh -48.-2. 

Die Waldvögelein. Kommt, lasst uns gehn spatzieren - 88. - 4. 

Duett. An des lust'gen Brunnens Band - 8. - 12. 

Entsagung. Herr , zu dir will ich mich retten - 9. - 11. 

Ersatz für Unbestand. Lieblich mundet der Becher Wein Pagina 66. 

Erster Verlust. Ach , wer bringt die schönen Tage Op. 99. No. 1. 

Ferne. In weite Ferne will ich träumen - 9.-9. 

Festgesang. Begeht mit heirgem Lobgesang Pagina 67. 

Frage. Ist es wahr? Op. 9. No. 1. 

Frühlingsahnung. O sanfter , süsser Hauch - 48. - 1. 

Frühlingsfeier. Süsser, goldner Frühlingstag -48.-3. 

Frühlingsglaube. Die linden Lüfte sind erwacht - 9.-8. 

FrÜhlindSÜed. Der Frühling naht. mit Brausen - 71. - 2. 

Durch den Wald , den dunkeln, geht . . - 47. - 3. 

Es brechen im schallenden Reigen - 34. - 3. 

Jetzt kommt der Frühling - 8.-6. 

In dem Walde süsse Töne - 19. - 1. 

■ Berg und Thal will ich durchstreifen - 100. - 3, 

Frühzeitiger Frühling. Tage der Wonne kommt ihr so bald -59.-2. 

Gebet. Verleih* uns Frieden Pagina 66. 

Geständniss. Kennst du nicht das Glutverlangen Op. 9. No. 2. 

Gondellied für Pianoforte Pagina 67. 

GruSS. Leise zieht durch mein Gemüth Op. 19. No. 5. 

Wohin ich geh' und schaue - 63. - 3. 

Herbstlied. Ach wie so bald verhallet der Reigen - 63. - 4. 

Holder Lenz, du bist dahin - 48. - 6. 

Im Walde rauschen dürre Blatter - 84. - 2. 

Hirtenlied. O Winter , schlimmer Winter - 88. - 3. 

O Winter, schlimmer Winter - 57. - 2. 

Hymne. Hör' mein Bitten , Herr Pagina 69. 

Lass , o Herr , mich Hülfe finden Op. 96. No. — 

Jagdlied. Durch schwankende Wipfel - 59. - 6. 

Mit Lust thät ich ausreiten - 84. - 8. 

Im Advent. Lasset uns frohlocken - 79. - 5. 

Im Frühling. Ihr frühlingstrunknen Blumen - 9. - 4. 

Im Grünen. Im Grün erwacht der frische Muth - 59. - 1. 

Willkommen im Grünen - 8. - 11. 

Im Herbst. Ach , wie schnell die Tage fliehen - 9.-5. 

Im Wald. Wald , du kühler Bronnen - 100. - 4. 

Im Walde. Ihr Vögel in den Zweigen - 41. - 1. 

Italien. Schöner und schöner schmückt sich 8. - 3. 

Lerchengesang. Wie lieblicher Klang, o Lerche -48.-4. 

Liebe und Wein. Was quälte dir dein armes Herz. - 50. - 5. 

Lieblingsplätzchen. Wisst ihr, wo ich gerne weil' - 99. - 8. 

Lied für die Deutschen in Lyon. Was uns einst als deutsche Brüder -76.-3. 

Lob des Frühlings. Saatengrün, Veilchenduft ' - 100. - 2. 

Maiglöckchen und die Blümelein. Maiglöchen läutet in dem Thal -63.-6. 

Hailied. Der Schnee zerrinnt, der Mai beginnt. . - 41. - 5. 

Maienlied. Man soll hören , süsses Singen - 8. - 7- 

Haienlied, andres. Die Schwalbe fliegt , der Frühling siegt - 8.-8. 



Verz eichniss der Lieder und Gesänge. 83 

Minnelied im Mai. Holder klingt der Vogelsang Op. 8. No. 1. 

Minnelied. Leucht't heller als die Sonne - 34. - 1. 

Wie der Quell so lieblich klinget - 47. - 1. 

Mitten Wir im Leben Sind. Mitten wir im Leben sind - 23. - 3. 

Morgengebet. O wunderbares tiefes Schweigen - 48. - 5. 

MorgengruSS. Ueber die Berge steigt schon - 47. - 2. 

Morgenlied. Erwacht in neuer Stärke - 86. - 1. 

Nachtlied. Vergangen ist der lichte Tag - 71. - 6. 

Nene Liebe. In dem Mondenschein im Walde, sah* ich jüngst die Elfen reiten. . - 19. - 4. 

Neujahrslied. Mit der Freude zieht der Schmerz - 88. - 1. 

Jugend , schöne Rosenzeit. Von allen schönen Kindern auf der Welt - 57. - 4. 

Pagenlied. Wenn die Sonne lieblich schiene Pagina 69. 

Pilgerspruch. Lass dich nur nichts nicht dauern Op. 8. No. 5. 

Reiselied. Bringet des treuesten Herzens Grüsse - 19. - 6. 

Der Herbstwind rüttelt die Bäume - 34. - 6. 

Rheinweinlied. Wo solch ein Feuer noch gedeiht - 76. - 2. 

Rheinisches Volkslied. Von allen schönen Kindern auf der Welt -57.-4. 

Romanze. Einmal aus seinen Blicken - 8. - 10. 

Ruhethal. Wenn im letzten Abendstrahl - 59. - 5. 

Scheidelied. Wie so gelinde die Fluth ' - 4.-6. 

Schilflied. Auf dem Teich, dem regungslosen - 71. - 4. 

SttnSUCht. Fern und ferner schallt der Reigen - 9. - 7. 

Sommerlied. Wie Feld und Au' so blinkend im Thau -50.-3. 

Sonntagslied. Ringsum erschallt in Flur und Feld • . . - 34. - 5. 

Suleika. Was bedeutet die Bewegung - 57. - 3. 

Ach um deine feuchten Schwingen - 34. - 4. 

The Garland (Der Blumenkranz). By Celia's arbour Pagina 66. 

Todeslied der Rojaren. Leg' in den Sarg mir mein grau Gewand — 65. 

To the Evening Service. Lord ! have mercy — 68. 

Trinklied. So lang man nüchtern ist Op. 75. No. 3. 

Tröstung. Werde heiter mein Gemüthe - 71. - 1. 

Türkisches Schenkenlied. Setze mir nicht , du Grobian , den Krug so derb. . . - 50. - 1. 

VenetianiSChes Gondellied. Wenn durch die Piazetta - 57. - 5. 

(Lieder ohne Worte.) - 19. - 6. 

(Lieder ohne Worte.) - 30. - 6. 

(Lieder ohne Worte.) - 62. - 5. 

Verlust. Und wüssten's die Blumen , die kleinen - 9.-10. 

Vocalchor. Lord ! Lord ! have mercy Pagina 68. 

Volkslied, Rheinisches. Von allen schönen Kindern auf der Welt Op. 57. No. 4. 

Volkslied. (Lieder ohne Worte.) - 53. - 5. 

Es ist bestimmt in Gottes Rath - 47. - 4. 

No. 1, 2, 3 für 2 Singstimmen Pagina 68. 

Wanderlied. Laue Luft kommt blau geflossen Op. 57. No. 6. 

Vom Grund bis zu den Gipfeln - 50. - 6. 

Warnung Vor dem Rhein. An den Rhein , an den Rhein Pagina 69. 

Wartend. Romanze. Sie trug einen Falken Op. 9. No. 3. 

Wasserfahrt. Am fernen Horizonte - 50. - 4. 

Ich stand gelehnet. Volkslied No. 3 Pagina 68. 

Weihnachten. Frohlocket ihr Völker Op. 79. No. 1. 

Winterlied. Mein Sohn , wo willst du hin so spät. . - 19. - 3. 

Zum Abendsegen. Lord ! have mercy Pagina 68. 



DEDICATIONEN 

DER WERKE 

FELIX MENDELSSOHN-BARTHOLDY'S. 



Attwood, Thomas, Organist Op. 37. 

Bennecke, Frau Henriette - 59. 

Berger, Ludwig - 7. 

Frege, Frau Livia - 57. 

Friedrich August, König von Sachsen . . - 52. 

Friedrich Wilhelm IV., König von Preussen - 55. 

Für das Album vom Jahre 1844 - — 

Für die Nonnen auf Trinita da Monti in Rom . . - 39. 

Für die St. Martins-Kirche in Lüttich . . ► . - 73. 

Goethe, Geheimerath, Staatsminister von . . 3. 

Hauser, Franz * . - 26. 

Horsley, Fräulein Sophie - 53. 

Jeanrenaud, Fräulein Julie - 34. 

Klingemann, C - 33. 

Liedertafeln, beide in Leipzig - 50. 

Martin, Dr. und Dr. Spiess - 48. 

Mendelssohn-Bartholdy, Paul .... - 17. 

Mosch el es, Ignaz, Professor - 28. 

Moscheies, Ignaz, Professor - 29. 

Philharmonische Gesellschaft in London .... - 11. 

Prinz von Schweden - 44. 

Radziwill, Anton, Fürst - 1. 

Ritz, E - 4. 

Ritz, E - 20. 

Rosen, Fräulein Sophie - 67. 

Schauroth, Fräulein Delphine von - 25. 

Schirmer, J. W., Maler - 51. 

Schleinitz, Advocat Heinrich Conrad ... - 61. 

Schleinitz, Frau Constanze - 47. 

Schlemmer, F. Dr. . - 65^ 

Schumann, Frau Clara - ~Ü>2. 

Spohr, Louis, Dr - 66. 

Verkenius, Präsident - — 

Victoria, Königin von England - 56. 

Wielhorsky, Mathias, Graf - 58. 

Worringen, Fräulein Elisa von - 30. 

Worringen, Fräulein Rosa von - 38. 

Zelter, Professor - 2. 

Zur Eröffnung der am ersten Tage der vierten Sä- 
cularfeier der Erfindung der Buchdrucker- 
kunst auf dem Markte zu Leipzig stattge- 
fundenen Feierlichkeiten - — Festgesang für Männerchor. 

Zur Eröffnung des ersten deutsch-vlämischen Sän- 
gerfestes in Cöln - 68. Festgesang an die Künstler. 

Zur Feier des Neujahrstages 1844 in der Dom- 
kirche zu Berlin - 98. Psalm. 



Praeludien u. Fugen. 

Vierstimmige Lieder. 

Characterstücke . 

Lieder. 

Lobgesang. 

Antigone. 

Zwei Romanzen. 

Motetten. 

Lauda Sion. 

Drittes Quartett. 

Ouvert. z. Fingalshöhle. 

Lieder ohne Worte. 

Gesänge. 

Capricen. 

Vierstimmige Lieder. 

dergl. 
Variationen. 
Fantasie. 
Rondo brillant. 
Symphonie. 
Drei Quartette. 
Erstes Quartett. 
Sonate. 
Otetto. 

Lieder ohne Worte. 
Concert. 
Psalm. 

Sommernachtstraum . 
Gesänge. 

Sonaten für Orgel. 
Lieder ohne Worte. 
Zweites Trio. 

Gebet f. Chor u. Orchester. 
Symphonie. 
Sonate. 
Lieder ohne Worte. 

dergl. 
Zweites Quartett.